• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Nominierung: Standing Ovations und Wunderkerzen von den Jusos

27.02.2017

Sürwürden /Wesermarsch Karin Logemann soll 2018 für die SPD in den Landtag einziehen – dafür sprachen sich die SPD-Mitglieder auf der Wahlkreisdelegiertenkonferenz für den Landtag in der Gaststätte „Kiek mol rin“ in Sürwürden aus.

Bei 72 Stimmberechtigten wurden der einzigen Kandidatin zwar durch eine Enthaltung die 100 Prozent verwehrt, mit einem Wahlergebnis von 98,6 Prozent zeigten die Mitglieder aber zweifellos, dass sie hinter ihrer Kandidatin Karin Logemann stehen. So wird die 56-Jährige am 14. Januar 2018 für den Wahlkreis 71 Wesermarsch (ohne Jade) und Rastede bei der Landtagswahl antreten.

Voll des Lobes war SPD-Bezirksvorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Niedersächsischen Landtag Johanne Modder. Logemann war im Oktober 2014 für Claus Peter Poppe in den Landtag nachgerückt. „Innerhalb kürzester Zeit hat sie sich in die Fraktionsarbeit eingebracht. Sie ist kompetent, zuverlässig und manchmal auch sehr hartnäckig, das kann ich als Vorsitzende sagen“, lobte Modder.

Mit Wunderkerzen und dem Slogan „Karin und Wir“ gratulierten die Jusos. Von den übrigen Mitgliedern gab es stehende Ovationen.

Karin Logemann zeigte sich gerührt und stolz: Ich bin total glücklich über das große Vertrauen“. Auch ihre Themen umriss die Bernerin. Sie stehe zu hundert Prozent hinter der Beitragsfreiheit in den Kitas.

Die Förderung des sozialen Wohnungsbaus und die Gründerförderung an Technologiezentren der Region wie die Jade Hochshule nannte sie unter anderem als Ziele. „Wer hier gründet, siedelt hier vielleicht auch an. Was für Möglichkeiten“, sagte Logemann.

Sie setze sich für eine gute Infrastruktur ein und freute sich über den Erfolg, die B 212 wieder in den vordringlichen Bedarf gerückt zu haben. „Mein Einsatz für die ländliche Region ist unermüdlich, mein Elan ungebrochen“, so Logemann.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2305
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.