• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Suche nach Rachs Nachfolger erfolglos

31.03.2015

Diekmannshausen Die Delegierten der schleuderballspielenden Vereine im Niedersächsischen Turnerbund (NTB) haben während der Jahreshauptversammlung keinen Nachfolger für den scheidenden Landesfachwart Ernst-Ulrich Rach gefunden. Der 73-Jährige hatte seinen Rücktritt aus gesundheitlichen Gründen bekanntgegeben. Aus der Versammlung in der Gaststätte „Landhaus“ in Diekmannshausen kamen indes keine Vorschläge für einen Nachfolger.

Zwar zog sich der Spielewart im NTB, Arnold von der Pütten, zur Beratung mit den Vereinsvertretern zurück. Aber seine Bemühungen fruchteten nicht. Auch sein Vorschlag, Rachs Nachfolge auf mehrere Schultern zu verteilen, bewegte niemanden dazu, sich zur Wahl zur stellen. Die Folge: Nach einer Dreiviertelstunde war die Sitzung beendet. Am Donnerstag, 9. April, 20 Uhr, soll an gleicher Stelle ein erneuter Versuch gestartet werden. Die Vereine sollen zuvor nach Lösungen suchen. Sollte auch die nächste Wahl scheitern, steht die Schleuderballsaison 2015 auf der Kippe.

Zuvor hatten die Delegierten Rachs Einsatz für den Schleuderballsport gewürdigt und ihn zum Ehrenlandesfachwart ernannt. Er war 21 Jahre lang Mitglied des Landesfachausschusses Schleuderball, in den vergangenen 16 Jahren Landesfachwart sowie Staffel- und Punktspielleiter. Von der Pütten überreichte Rach den Ehrenbrief des DTNB und die silberne Ehrennadel. Lobende Worte fand auch Rachs langjähriger Weggefährte als Bundesobmann für das Schleuderballspiel, Heino Fuhrken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.