• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

TSG sucht Nachfolger für Hans-Joachim Gebauer

22.10.2013

Burhave Zum letzten Mal übergab jetzt Hans-Joachim Gebauer den erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen der Turn-und Sportgemeinschaft Burhave die Urkunden und Anstecknadeln. Nach 45-jähriger Tätigkeit als Sportabzeichen-Obmann des Vereins wird er dieses Amt zum Ende des Jahres abgeben.

Noch ist Hans-Joachim Gebauer auf der Suche nach einem Nachfolger. Der sollte aber ausreichend Computer-Kenntnisse besitzen, denn die Auswertung der Ergebnisse sei aufgrund der geänderten Leistungsanforderungen komplizierter geworden.

TSG-Vorstandsmitglied Barbara Entrich teilt ihr Bedauern mit den Vereinsmitglieder, dass Hans-Joachim Gebauer sein Amt aufgegeben wird. Als Sportabzeichen.Abnehmer wird er gemeinsam mit Ehefrau Antje und Mitstreiter Hans-Dieter Winkler jedoch weitermachen.

Folgende Sportler haben in 2013 bei der TSG Burhave das Deutsche Sportabzeichen errungen – Jugend, Bronze: Niklas Kittel (3. Wiederholung); Silber: Timon Clasen (6); Gold: Mariella Bornschier (2), Maximilian Jürgens (2), Max Winkler (4), Jan-Hendrik Clasen (7) und Ehmi-Sophie Jantzen (7).

Erwachsene – Silber: Angelika Mischorr (3), Mike Kittel (3) und Eberhard Wesche (1); Gold: Hans-Georg Knoll (1) Norbert Schoof (3), Jörg Preisler (3), Jasmina Clasen-Ostendorf (6), Bianca Bornschier (6), Ronald Bornschier (6), Margrit Segebrecht (9), Heiko Tönjes (12), Gerhard Bruns (15), Waltraud Höfers (16), Hans-Dieter Winkler (16), Elke Busemann (17), Rainer Tenberg (17), Detlef Mischorr (19), Ina Braje (20), Ummo Jürgens (21), Petra Kück (22), Karl-Heinz Preisler (22), Renate Siefken (22), Thorsten Gebauer (27), Antje Gebauer (44) und Hans-Joachim Gebauer (54).

Ein Familiensportabzeichen erhielten die Familien Clasen-Ostendorf und Bornschier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.