• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Thümler: Barrierefreien Tourismus stärken

19.03.2019

Wesermarsch Antrittsbesuch des CDU-Landtagsabgeordneten Björn Thümler beim neuen Kreisvorstand des Sozialverbandes VdK. Der ist mit mehr als 1,8 Millionen Mitgliedern die größte deutsche Interessenvertretung der Sozialversicherten, behinderten Menschen und Rentner. Hauptsitz ist in Berlin.

Zum VdK hat der Politiker eine besondere Beziehung. Schließlich gehört er seit langem dem Ortsverband Berne/Lemwerder an. Im Anschluss an eine Vorstandssitzung in Rodenkirchen stand Thümler den Mitgliedern eine Stunde lang Rede und Antwort. Dabei reichte das Themenspektrum von dem Geburtshilfe-Aus an der Helios-Klinik über die Situation der Elsflether Werft bis hin zum barrierefreien Tourismus und dem senioren- und behindertengerechten Wohnen in der Wesermarsch.

Björn Thümler plädiert dafür, die Anstrengungen für einen barrierefreien Tourismus in der Region zu verstärken. Schließlich handele es sich hier – von der ethischen Seite abgesehen – um einen wichtigen Wettbewerbsfaktor. Handlungsbedarf sieht er ebenfalls beim senioren- und behindertengerechten Wohnen in der Wesermarsch: „Dieses Thema muss wieder befeuert werden.“ Dazu zwinge allein schon die demographische Entwicklung.

In Sachen „Geburtshilfe“ sprach sich Thümler dafür aus, diesen Bereich in die gesetzliche Grundversorgung der Krankenhäuser aufzunehmen, so dass es sich künftig um eine Pflichtaufgabe handelt. In anderen Bundesländern sei das bereits üblich – doch in Niedersachsen noch nicht.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.