• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Zweiter Bauabschnitt am Stadtwald

25.01.2008

NORDENHAM Für die Ausweisung von Neubaugebieten sieht die Gemeinnützige Nordenhamer Siedlungsgesellschaft in den nächsten Jahren keinen Bedarf. Geschäftsführer Hans Francksen und Prokurist Klaus-Dieter Frenzel verweisen auf die demografische Entwicklung, die einen weiteren Rückgang der Nachfrage erwarten lasse. Sie erwarten einen verstärkten Trend von Neu- zu Gebrauchtimmobilien. Da viele ältere Menschen ihre Eigenheime aufgeben und in komfortable Stadtwohnungen wechseln, werde das Angebot an Einfamilienhäusern steigen.

Das vorerst letzte größere Neubaugebiet der GNSG ist die Siedlung am Stadtwald in Friedrich-August-Hütte. Dort ist jetzt auch das Gelände für den nördlichen Bauabschnitt erschlossen worden. Von den 24 Grundstücken im Nordabschnitt sind 13 bereits verkauft. Der südliche Bereich der Stadtwald-Siedlung ist in 29 Bauplätze aufgeteilt, von denen nur noch zwei verfügbar sind. Das anfangs von der Stadtverwaltung mit Skepsis betrachtete Projekt in FAH hält Hans Frankcsen für eine Erfolgsgeschichte, die eine deutliche Belebung des Stadtteils bewirkt habe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.