• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Wesermarsch

Von Hilfeleistungen bis zu Gesetzeskunde

26.10.2017

Reitlanderzoll Insgesamt 15 angehende Feuerwehrleute haben jetzt ihre Truppmann-Ausbildung abgeschlossen. Sie kommen aus den Gemeinden Stadland, Butjadingen und Jade sowie aus der Stadt Nordenham.

Alle Teinehmer mussten eine schriftliche und eine praktische Prüfung absolvieren. Die Ausbildung im Katastrophenschutz fand bei der Deichbandhalle in Reitlanderzoll statt. Im theoretischen Unterricht ging es um Rechtsgrundlagen und Gerätekunde, bei den praktischen Lehrgängen auch um technische Hilfeleistungen.

Abgenommen wurde die Prüfung von der Kreisausbildungsleiterin Christina Reiners-Zirk sowie den Gemeindeausbildungsleiterin Thorsten Müller (Stadland) und Thomas Grimm (Jade). Thorsten Müller bedankte sich bei allen Ausbildern für den vierwöchigen Lehrgang.

Hier die Namen der erfolgreichen Absolventen: Einswarden: Sascha Hainke und Kristin Jörgens, Schweewarden: Peter Broda, Nordenham: Dennis Hausburg, Tossens: Indra Lüddecke, Lars Sangkuhl und Sophie Winter, Schweiburg: Luka Grimm, Jannik Reins und Marten Wicker, Jaderberg: Leon Hanke, Jade: Lara Hanke, Sübollenhagen: Benita von Lemm, Rodenkirchen: Jesco Hoffmann, Werksfeuerwehr von Premium Aerotec in Einswarden: Sascha Säurig.

Zu den Gratulanten gehörten der Jader Bürgermeister Henning Kaars sowie alle betroffenen Orts- und Gemeindebrandmeister.

Weitere Nachrichten:

Premium Aerotec