• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Ritterburg und Reiter

16.11.2018

Dem Team Burhave ist es zu verdanken, dass die Schützlinge des Burhaver Kindergartens seit einigen Tagen mit einer großen hölzernen Ritterburg spielen können. Das Team organisiert im Nordseebad regelmäßig Blutspenden, wobei der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken jedes Mal für einen guten Zweck bestimmt ist.

Im September hatten an der jüngsten Blutspendeaktion des Teams 57 Spender teilgenommen. Mit dem Erlös konnte die Ritterburg angeschafft werden, die Kita-Leiterin Astrid Unland nun dankend in Empfang nahm. Die Burhaverin Marina Paries legte noch einen dreistelligen Betrag dazu, den die Kita für weitere Anschaffungen verwenden kann.

Das Team Burhave besteht aus Burhaver und Waddenser Familien, die es wichtig finden, dass im Ort regelmäßig Blutspendeaktion stattfinden. Bevor die Gruppe 2014 ins Leben gerufen worden war, hatte die Feuerwehr die Blutspenden organisiert. Für die nächste Blutspende hat das Team als Termin den 7. Februar 2019 ausgewählt.

Den Auftakt zu mehreren Dressur- und Springlehrgängen, die in den kommenden Wochen und Monaten der Reiterverein Stollhamm anbieten wird, bildete jetzt ein Dressurtraining mit Alexandra Schneider. Mitglieder des Reitervereins ließen sich von der ausgebildeten Pferdewirtin und Trainerin aus Hude Grundlagen vermitteln und verschiedene Tricks und Kniffe beibringen. Erfreulich war aus Sicht des Vorstands die Teilnahme einiger Nachwuchsreiterinnen, die die Wintermonate zur Vorbereitung auf die nächste Turniersaison nutzen und nun das nötige Rüstzeug dafür haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.