• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Rathaus: Superkleber hält Sanierung fest

29.12.2020

Rodenkirchen Wer sich damals, vor mehr als 40 Jahren, den Kleber für die Auflagen auf den Treppenstufen im neuen Rathaus ausgesucht hat, muss es besonders gut gemeint haben. Jedenfalls hielt das Zeug bombenfest.

So fest, dass der Zeitplan für die Brandschutzsanierung des Rathauses nicht mehr eingehalten werden kann. Denn eigentlich sollte der zweite Abschnitt der Sanierung schon Mitte Dezember abgeschlossen sein, wie die Planer Christine Allmers und Jörg Hullmann vorausberechnet hatten. Doch jetzt ist klar, dass sich dieser Abschnitt bis ins nächste Jahr hinziehen wird, sagt Günter Reiners vom Bauamt im Rathaus.

Denn es dauerte zwei Wochen länger als geschätzt, den Kleber zu entfernen. Ein Lösungsmittel allein genügte nicht, es musste Heißluft her. „Wenn der alte Kleber nicht rückstandsfrei entfernt wird, bleibt der neue Belag nicht haften“, erläutert Reiners.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch jetzt ist der Kleber ab, und die Kellertreppe schon neu belegt. Als nächstes arbeiten sich die Handwerker vom Obergeschoss bis ins Hochparterre nach unten.

Der dritte Abschnitt, bei dem die Geschossdecken komplett dicht gemacht werden, soll im ersten Quartal 2021 folgen. Bei dieser Operation werden auch die Waschbecken aus den Büros verschwinden, denn die Wasserversorgung führt – wie viele Elektroleitungen – durch die Decken.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.