• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Romwallfahrt der Chöre mit Nordenhamer Beteiligung

09.10.2018

Als ein beeindruckendes Erlebnis bleibt allen beteiligten Sängerinnen und Sängern die Romwallfahrt der Oldenburger Chöre in Erinnerung. Mit dabei waren auch Teilnehmer aus Nordenham (kleines Bild). Die Gesangsgruppen traten in den wichtigsten römischen Kirchen auf. Das musikalische Programm, das Regionalkantor Stefan Decker mit seinen Musikerkollegen Gabriel Isenberg aus Damme, Nikolas Bäumer aus Cloppenburg und Udo Honnigfort aus Delmenhorst für die Fahrt nach Rom zusammengestellt hatte, setzte das bekannte Pilgerlied „Pilger sind wir Menschen“ an den Anfang und das Ende der dreiteiligen Gottesdienstreihe in St. Paul vor den Mauern, der Lateranbasilika und im Petersdom. Den Auftritt mit Hunderten von Mitsängern in der größten Kirche der Welt empfanden viele als überwältigend, wozu auch die faszinierende Akustik beitrug. Die Messe im Petersdom zelebrierten Weihbischof Wilfried Theising und Chorpräses Clemens Lübbers (großes Bild). BILDer:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.