• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Spende und viel Süßes

16.12.2016

Ein großes Ereignis ist für 14 junge Katholiken die feierliche Firmung in der St.-Willehad-Kirche gewesen. Offizialatsrat Monsignore Bernd Winter aus Vechta hat den Jugendlichen im Beisein von Pfarrer Karl Jasbinschek das Sakrament der Firmung gespendet. Begleitet wurden die Mädchen und Jungen von Diakon Christoph Richter, Christa Cyriakel, Corinna Weinhold-Willms, Claudia Huter-Dosdal und Sonja Neff. Die 14 Neugefirmten sind: Laura Napoli, Vincent Piel, Chris von Münster, Angelika Bober, Melissa Calis, Jan Sprattler, Laila Teichmann, Fabian Klimowitz, Henrike Bultmann, Laura Mendelowski, Veronica Rott, Oliwia Olszowy, Tim Maake und Nicole Zappe.

Dem Seniorenzentrum To Huus achtern Diek in Blexen haben die Frauenunion und die Seniorenunion aus Nordenham einen Besuch abgestattet. Der Leiter der Einrichtung, Stefan Schreiber, führte die Gäste durch das vom Diakonischen Werk betriebene Haus. Er beantwortete auch Fragen zu den Angeboten für die Bewohner und zur Kostensituation.

Es ist eine nette Geste: Seit inzwischen schon 19 Jahren überreicht die im Gewerbepark Nord angesiedelte Firma Elektrotechnik Janssen zur Weihnachtszeit einen 1000-Euro-Scheck an einen Nordenhamer Kindergarten. Reihum sollen davon im Laufe der Zeit alle Einrichtungen profitieren. Jetzt waren die beiden Prokuristen Peter Dindas und Michael Schlake zu Gast in der Möwengruppe des städtischen Kindergartens Abbehausen. Über die großzügige Spende freuten sich Kindergartenleiterin Christel Schmidt sowie die beiden Erzieherinnen Stefanie Kleemeyer und Ilka Hinz. Die Kinder hatten allerdings eher Augen für die mitgebrachten Päckchen voller Leckereien. Für das gespendete Geld sollen neue und attraktive Spielgeräte angeschafft werden, damit die Turnstunden in Abbehausens kleiner Sporthalle noch abwechslungsreicher werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gleich säckeweise hat der Rotary Club die Nordenhamer Tafel mit süßen Überraschungen bedacht. Der Nordenhamer Rotary-Präsident Dr. Christoph Reiche überreichte gemeinsam mit seinen Clubfreunden Hajo Renno und Jörn Wettermann rund 120 Schachteln mit holländischen Schokoladespezialitäten an den Tafel-Gründer Fred Memenga. Die Sinterklaas-Schokolade in Buchstabenform hatten die Rotarier des Partnerclubs in Appingedam für die Nordenhamer Tafel spendiert. Im Namen ihrer niederländischen Freunde lieferten Christoph Reiche und seine Kollegen die leckere Fracht am Donnerstag ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.