• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Sponsorenlauf und Nikolaus

13.12.2018

Der Sponsorenlauf, zu dem Schülerinnen und Schüler der Zinzendorfschule in Tossens an den Start gegangen waren, hat kräftig die Kasse klingeln lassen. Insgesamt sind 2800 €Euro zusammengekommen. Über jeweils 400 Euro freuen sich die Kinderhilfe Butjadingen sowie Einrichtungen der Herrnhuter Brüdergemeine in Paramaribo in dem südamerikanischen Staat Surinam. Die restlichen 2000 Euro wird die Schülervertretung (SV) für Neuanschaffungen nutzen.

Anne Mette freute sich als stellvertretende Vorsitzende der Kinderhilfe Butjadingen den Scheck entgegenzunehmen. Schulsozialarbeiter Florian Vollbrecht, der mit seiner Familie fünf Jahre in Surinam gelebt hat, brachte zur Spendenübergabe die Flagge des Landes mit. Giada Maiaroli, Laura Hinders und Hannes Logemann repräsentierten die SV, die sich über den Löwenanteil der Lauferlöse freuten. Für den Förderverein, der das Geld verwaltet hatte, erschien die Vorsitzende Kathi Koch. Seitens der Schule waren Klaus Turmann, der den Sponsorenlauf zusammen mit Bernd Bultmann organisiert hatte, sowie SV-Beratungslehrer Olaf Moretzki bei der Spendenübergabe dabei.

Die Vorsitzende des Bürgervereins Ruhwarden, Meike Schindler, war vollauf zufrieden: Zu der Nikolausfeier im Heuhotel von Anne und Frank Francksen, zu der der Verein eingeladen hatte, kamen diesmal besonders viele Besucher. Die rund 20 Kinder konnten die Ankunft des Weihnachtsmannes kaum erwarten. Und verkürzten sich die Wartezeit, indem sie ausgiebig im Heu herumtollten. Als der Nikolaus eingetroffen war, verteilte er an alle Jungen und Mädchen ein süßes Geschenk. Allerdings mussten die Kinder erstmal ein Gedicht aufsagen. Die Weihnachtsfeier des Bürgervereins Ruhwarden findet an diesem Samstag, 15. Dezember, ab 15 Uhr bei Kaffee und Kuchen in der Begu am Walter-Looschen-Weg statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.