• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

TURNIERSPORT: Springreiter sind zweimal vorne

24.04.2009

HARTWARDEN Bei herrlichem Sonnenschein und besten Rahmenbedingungen fand das 29. Hallenreitturnier des Reit- und Fahrvereins Rodenkirchen auf der Anlage in Hartwarden statt. Die Reiter und ihre Pferde konnten sich auf den beiden trockenen Außenplätzen bestens auf die Prüfungen in der Halle vorbereiten. Aber auch draußen waren drei Prüfungen am Sonnabendvormittag angesetzt, die viele Reiter und Zuschauer anlockten.

Insgesamt 19 Prüfungen der Kategorie B und C standen auf dem Programm, die von über 200 Reitern und Pferden geritten wurden. 620 Nennungen registrierte der Veranstalter im Vorfeld. Eine Beteiligung von schließlich 80 Prozent sind ein typischer Durchschnittswert. Dank vieler Sponsoren konnten für die Sieger und Platzierten wieder einige attraktive Preise ausgeschüttet werden und die siegreichen Reiter gingen mit Pferdedecken, Halftern oder Futtermitteln nach Hause. Zum Gelingen und reibungslosen Ablauf trugen viele freiwillige Helfer bei, die bei einigen Arbeitsdiensten im Vorfeld die Halle und die Außenanlagen auf Vordermann brachten.

Die Prüfungen konnten ohne Verzögerungen zügig durchgeführt werden. Einige Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Rodenkirchen sattelten zudem ihre Pferde und ritten erfolgreich in diversen Prüfungen. So platzierte sich Svea Fuhrken in zwei Dressurprüfungen Klasse A. Kim-Karina Lampe schaffte es auf den zweiten Platz in der Dressurreiterprüfung Klasse A und auf den vierten Platz in der Dressurprüfung Klasse A. Ronja Rösner erzielte zwei Platzierungen in Dressurprüfungen der Klasse A. Lea Müller siegte in der Dressurreiterprüfung A (LK 6), Julia von Lienen platzierte sich in der Dressurreiterprüfung Klasse L und Kim Muschiol platzierte sich in der Kombinierten Dressur- und Springprüfung Klasse A.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch beim Springen zeigten sich die Reiter des ausrichtenden Vereins von ihrer besten Seite. Ralf Degen und Gerd Wehlau siegten jeweils in der Springprüfung der Klasse A beziehungsweise Klasse L. Heike Timmermann, Kim Muschiol, Nadine Fähnders, Lara Kadler und Malina Wulff ritten ebenfalls sehr erfolgreich in ihren Prüfungen und landeten unter den ersten fünf Reitern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.