• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
A 29 in Richtung Wilhelmshaven gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch

Tänze und Bögen

16.12.2014

Ihren ersten Tanzkursus absolvierten 17 junge Paare am Wochenende im Eckflether Kroog. Die Tanzschule „Auf Rädern“ aus Oldenburg studierte an acht Nachmittagen viele Tänze ein. Diese wurden den Eltern stolz auf dem Abschlussball vorgeführt.

Mit einem Einmarsch, wie auf dem Wiener Opernball, ging es los. Die Eltern und Gäste klatschten. Sie waren beeindruckt und erinnerten sich sicherlich an den eigenen Abtanzball. Der letzte hatte vor zehn Jahren bei Lindhammer in Neuenbrok stattgefunden. Ein Feuer hatte später das Gasthaus zerstört, das dann nicht wieder aufgebaut worden war. Seitdem finden Tanzkurse im Eckflether Kroog statt.

Wunderschöne Blumensträuße hatten die Jungen an die Mädchen überreicht und dafür jeweils ein Geschenk bekommen. Lasse Büttner hatte seiner Tanzpartnerin Anna Deyle einen passenden roten Strauß zu seinem roten Hemd mitgebracht. Im letzten Jahr packten die Jungen bunte Boxershorts aus, in diesem Jahr waren es Weihnachtsmützen, die dann zum Holzfällertanz aufgesetzt wurden.

Fünf Bogenschützen des Elsflether Schützenvereins haben jetzt an der Bezirksmeisterschaft in Petersfehn teilgenommen. In der Compound-Herrenklasse nahmen Thoralf Daniel, Kim Härtel und Steffen Polte im Einzelkampf sowie in der Mannschaftswertung teil. Ann-Kathrin Scholz und Carola Wilde kämpften in der Compound-Damenklasse um die Plätze.

Mit 555 Ringen sicherte sich Thoralf Daniel den 2. Platz in der Einzelwertung Compound-Herren. Kim Härtel folgte auf dem 5. Platz mit 531 Ringen. Mit 493 Ringen holte sich der Vereinkamerad Steffen Polte den 6. Platz. In der Mannschaftswertung belegten sie mit 1579 Ringen den 1. Platz.

Die Elsflether Schützin Ann-Kathrin Scholz belegte hinter der Konkurrentin Kerstin Schulz von „Tell Scheps“ den 2. Platz mit 510 Ringen. Die Siegerin lag 36 Ringe vor ihr.

Auf den 3. Platz, und damit ebenfalls aufs Treppchen, kam Carola Wilde mit 432 Ringen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.