• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Treffsichere Jugend

09.10.2013

Seine Gastgeber-Qualitäten stellte jetzt der Schützenverein Weserdeich beim Kreisjugendvergleichsschießen unter Beweis. 17 Nachwuchsschützen des gesamten Landkreises traten dazu an. Aufgeteilt in Schüler, Jugend und Junioren wurde dabei von den Neun- bis 18-Jährigen auf die Scheiben gezielt.

Die Teilnehmerzahl hänge immer auch vom Austragungsort ab. Finde der Wettbewerb in der Mitte des Landkreises statt, sei die Teilnehmerzahl deutlich höher, ist die Erfahrung von Kreisjugendsportleiter Henning Belitz. 326 Jung-Schützen seien in der Wesermarsch derzeit gemeldet. Täuschen lassen solle man sich allerdings nicht von dieser Zahl, denn längst nicht alle würden diesen Sport aktiv ausüben, bedauerte der engagierte Stadländer etwas den demografischen Wandel, mit dem auch der Schießsport zu kämpfen habe.

Für den Schützenverein Weserdeich war es indessen ein erfolgreiches Wochenende. Während beim vor kurzem stattgefundenen Schützenfest Christoph Stöver noch zum 2. Ritter von Jugendkönig Tammo Rowehl ernannt wurde, tauschten beim Kreisjugendwettbewerb beide die Titel. 1. Ritter wurde Sören Runken vom SV Burhave. Als einzige weibliche Teilnehmerin dieser Altersklasse wurde Anna Schumacher aus Oberhammelwarden zur Königin ernannt. Björn Wenzel vom SV Nordenham errang bei den männlichen Junioren den Königstitel. Ihm zur Seite stehen als 1. und 2. Ritter Fabian Halle, SV Ovelgönne, und Patrick König, SV Oberhammelwarden.

In dieser Altersgruppe wurden bei den weiblichen Junioren Lena Waffens vor Julia Hülstede, beide SV Reitland, zu Königin und Hofdame gekürt. Bei den jüngsten Teilnehmern war Jessica Belitz, SV Seefeld, vor Hofdame Femke Nelthaus, SV Burhave, am treffsichersten. König der männlichen Schüler wurde Mark Friesen vom SV Brake. Hendrik Pann, SV Reitland und Ryan Bosmann, SV Brake, wurden 1. und 2. Ritter. gbo

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.