• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Urkunden und Erfolge

15.06.2013

Zum 75. Mal hat jetzt der Nordenhamer Heinz Tonn Blut gespendet. Als Dankeschön überreichten ihm die DRK-Helfer Marcel Weigelt und Petra Hilscher eine Urkunde, eine Anstecknadel und einen Gutschein. Der 67-Jährige geht regelmäßig viemal im Jahr zur Blutspende.

Der Andrang war bei der jüngsten Blutspendeaktion in der Stadthalle Friedeburg nicht so stark wie üblich. Viele potenzielle Spender waren im Hochwasser-Einsatz an der Elbe. Der Bedarf an Blutkonserven liegt bei etwa 15 000 Konserven täglich. Neue Spender sind daher jederzeit willkommen.

Einen großen Erfolg verbuchten jetzt die Fußballer der Grundschule Friedrich-August-Hütte. Beim Turnier der Grundschulen in Abbehausen sicherte sich die Mannschaft, die von Jens Locker und Holger Sassen betreut wurde, den ersten Platz. Zu den erfolgreichen Kickern der Grundschule gehören Justin Möbus, Emirhan Atici, Dustin Schirdewan, Leon Rolfes, Matthew Lindauer, Julia Wojaczek, Luca Kintrup, Dshanem Boger und Tuana Reichardt.

 Wieder einmal haben die Sportkegler sowie einige Hobbykegler mit Erfolg am Niedersächsischen Kegel-Leistungsabzeichen (LAZ) teilgenommen. Dafür wurden sie von Rainer Grunst, dem Referenten für Öffentlichkeitsarbeit im Verein Nordenhamer Sportkegler, mit Urkunden, Anstecknadeln und Präsenten ausgezeichnet.

Zum 100.Mal erfüllte Erwin Voigt (Sportkegelklub Alle Neun Nordenham) die Anforderungen. Er erhielt dafür das Bronzene Niedersachsenpferd sowie die Goldene Anstecknadel und einen Gutschein. Zum 50. Mal schafften Horst Nemeier (Sportkegelklub Eintracht Blexersande) und Fritz Wieting (Kyffhäuser Kameradschaft Alte Kameraden Esenshamm) das Abzeichen. Dafür bekamen sie neben der Urkunde und der Goldnadel das silberne Lorbeerblatt überreicht. Fritz Wieting erhielt zusätzlich noch eine Schuhtasche.

Weitere Mitglieder des Hobbyklubs Alte Kameraden Esenshamm wurden ausgezeichnet: Für die 5. Goldwiederholung bekamen Wilhelm Frerichs, Edo Hedemann, Enno Tönjes und Horst Spindler die Goldnadel inklusive Urkunde. Außerdem wurden Thomas Bijman (3. Goldwiederholung) sowie Hans-Gerd Timann (2. Goldwiederholung)) für ihre erbrachten Leistungen mit einer Urkunde ausgezeichnet. Als Kegelvater bekam Fritz Wieting die Urkunde für die Klubleistung.

Zum fünften Mal veranstaltet die Nordenhamerin Hella Bessel ein Stricktreffen. Es findet von 27. bis zum 30. Juni im Festzelt auf dem Gelände des Butjadinger Tor in Abbehausen statt. Am Donnerstag geht’s um 18 Uhr los, an allen anderen Tagen um 10 Uhr. Die Teilnehmer wollen unter anderem Babysöckchen für den Kinderschutzbund stricken. Einige Wollhändler wollen ihre Waren verkaufen. Zum Angebot gehört auch selbstgefärbte Wolle. Sophies Patchworkstatt aus Berlin verkauft Patchworkstoffe und Zubehör.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.