• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

16 Frauen und 29 Männer kandidieren für den Kreistag

19.04.2021

Wesermarsch Begonnen hatte die Delegiertenversammlung mit der Festlegung der Wahllisten der vier Wahlbereiche in der Wesermarsch. Auf Platz eins im Wahlbereich I (Nordenham) tritt der jetzige Fraktionsvorsitzende Hans Francksen wieder an. Im Wahlbereich II (Butjadingen/Stadland/Jade) steht Johan Scholtalbers an der Spitze, den Wahlbereich III (Brake/Ovelgönne) führt Ursula Schinski an und im Wahlbereich IV (Berne/Elsfleth/Lemwerder) steht die Landtagsabgeordnete Karin Logemann und UB-Vorsitzende auf dem ersten Listenplatz.

Die Kandidaten (Wahlbereich I): Hans Francksen, Angelika Zöllner, Uwe Thöle, Verena Sievers-Kania, Leon Weiß, Jürgen Hülsebusch, Christian Schöckel, Rainer Ziegler, Marlies Strauch, Horst Milotta, Sabine Pflug, Kurt Winterboer, Detlef Eckhoff und Berndt Buder.

Wahlbereich II: Johan Scholtalbers, Erika Weubel, Carl Felix Frerich, Martina Geberzahn, Siegmar Wollgam, Ilona Fritz, Fritz Sommer, Kai Bürster-Leßmann, Annette Klitscher, Torben Hafeneger und Caterina Auffarth.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wahlbereich III: Ursula Schinski, Holger Wiechmann, Kerstin Seeland, Nicole Buntrock, Holger Kromminga, Christoph Hartz, Jürgen Boom, Bernd Wulf und Peter Lüdeke.

Wahlbereich IV: Karin Logemann, Heinz Feja, Gerlinde Backer, Jan Olof von Lübken, Wolfgang Nieß, Jan Wilde, Harald Helling, Heike Gloystein, Jörg Segger, Birgit Wilgers und Lars Steenken.

Insgesamt wurde über 45 Kandidatinnen und Kandidaten abgestimmt. Dabei spielte die Quotierung nach Geschlechtern eine große Rolle. 16 Frauen und fünf Jusos gehen für die Sozialdemokraten bei der Kreistagswahl am 12. September an den Start. Im Rahmen der Sitzung wurde auch das Kreiswahlprogramm verabschiedet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.