• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Lesegeräte für Polizei gefordert

21.11.2019

Wesermarsch Die niedersächsische Landtagsfraktion der Grünen fordert, alle Polizeistationen mit einem Chiplesegerät auszustatten, um verletzte, getötete oder entlaufene Heimtiere schneller identifizieren zu können. In immer mehr Kommunen würde es bereits eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht geben, teilt dazu ergänzend der grüne Landtagsabgeordnete Dragos Pancescu (Brake) mit. Nach seiner Kenntnis würden Tiere aufgrund der äußeren Merkmale kaum identifiziert werden. Die Ausstattung der Polizei mit diesen Lesegeräten sei daher „ein kostengünstiger Bürgerservice“.

Pancescu sieht diesen Vorstoß seiner Fraktion als sinnvolle Ergänzung zum Antrag der grünen Kreistagsfraktion, ein Tierheim in der Wesermarsch mit hauptamtlich beschäftigen Mitarbeitern zu schaffen. Beide Anträge dienten dem Tierwohl, so Pances-cu.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.