• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Spielbetrieb bis zum 15. Mai ausgesetzt

21.04.2020

Wesermarsch Das Präsidium des Tischtennisverbands Niedersachsen hat in einer Telefonkonferenz am 15. April beschlossen, die Aussetzung des Einzelspielbetriebs auf Landes-, Bezirks-, Regions- und Kreisebene bis zum 31. Mai zu verlängern. Die Unterbrechung war bislang bis zum 17. April festgelegt worden.

Der Vizepräsident Dr. Dieter Benen sagte: „Auch wenn es derzeit nicht sehr realistisch erscheint, dass in naher Zukunft eine Öffnung der Hallen für den Sportbetrieb erfolgt, wollen wir uns und unseren Vereinen entsprechende Optionen offen halten.“ Sollte es zu einer Öffnung der Hallen im späten Frühjahr kommen, könnten Ranglistenqualifikationsturniere in Nachwuchsklassen sowie TTVN-Races oder offene Turniere durchgeführt werden.

Böhne weiter: „Der Deutsche Olympische Sportbund hat heute der Regierung seine Mithilfe zur behutsamen Aktivierung des Sportbetriebes angeboten. Wenn es eine realistische Chance gibt, dass wir im Tischtennis diesen Weg mitgehen können, dann wollen wir das tun. Wir gehen davon aus, dass wir Mitte Mai beurteilen können, ob es möglich sein wird vor den Sommerferien an die Tischtennistische zurückzukehren oder nicht.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.