• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Ausbildung: 113 junge Leute noch ohne Lehrstelle

01.07.2015

Brake Auch in der Wesermarsch beginnt in wenigen Wochen das neue Ausbildungsjahr. Viele junge Leute haben bereits eine Lehrstelle gefunden – aber noch längst nicht alle. Im südlichen und mittleren Kreisgebiet sind noch 113 Lehrstellensuchende bei der Braker Agentur für Arbeit als unversorgt registriert. Das berichtete Arbeitsvermittler Jürgen Kammer am Dienstag auf NWZ -Nachfrage.

Der Braker Agentur waren seit Oktober vergangenen Jahres 228 freie Ausbildungsplätze gemeldet worden. Davon sind laut Jürgen Kammer aktuell noch 107 Lehrstellen zu haben. Dem gegenüber standen insgesamt 371 Bewerber um einen Ausbildungsplatz. Viele von ihnen haben durch eigene Bemühungen oder mit Hilfe der Agentur inzwischen einen Ausbildungsvertrag in der Tasche. Doch für 113 junge Leute gilt das nicht.

113 unversorgte Bewerber und noch 107 offene Stellen – die Rechnung scheint (fast) aufzugehen. Aber nur theoretisch. In der Praxis sind die Wünsche der Lehrstellensuchenden oft nicht deckungsgleich mit den noch zu habenden Ausbildungsplätzen. Hoch im Kurs steht bei den meisten Bewerbern eine Ausbildung im Bereich Büro und Verwaltung. Der Großteil der noch zu habenden Stellen bezieht sich aber auf ganz andere Bereiche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einen Schwerpunkt bilden mit insgesamt 32 noch unbesetzten Ausbildungsplätzen der Bereich Tourismus und das Hotel- und Gaststättengewerbe. 33 Azubis werden in der mittleren und südlichen Wesermarsch noch in der Produktion oder Fertigung gesucht. Dagegen hat Jürgen Kammer nur noch acht Ausbildungsplätze im Bereich Verwaltung und Buchhaltung auf seiner Liste stehen.

Immerhin, es gibt noch freie Lehrstellen. Wer sich für eine davon interessiert, kann sich an Ursula Schipporeit (Telefon   04401/9387330) oder an Beate Schmitz (Telefon   04401/9387308) wenden. Sie sind bei der Braker Arbeitsagentur als Berufsberaterinnen tätig.

Wie wichtig eine Ausbildung ist, zeigt ein Blick in die aktuelle Arbeitsmarktstatistik, die Jürgen Kammer am Dienstag vorgestellt hat. Von den 1191 Jobsuchenden, die als langzeitarbeitslos gelten und Hartz IV beziehen, können nur 36 Prozent eine abgeschlossene berufliche oder schulische Ausbildung vorweisen. Bei allen, die als kurzfristig arbeitslos geführt werden, beträgt der Anteil 59 Prozent. „Die Anforderungen der Betriebe sind gestiegen. Den typischen Handlanger gibt es heute nicht mehr“, sagt dazu Jürgen Kammer.

Eine Chance, noch einen Ausbildungsplatz zu ergattern, besteht möglicherweise auch noch an diesem Donnerstag, 2. Juli, in Lemwerder. Im dortigen Feuerwehrhaus (Hansering 13) findet eine Jobbörse statt, bei der sich rund 40 Betriebe und Institutionen potenziellen Bewerbern vorstellen – und ihnen auch freie Lehrstellen anbieten werden (NWZ  berichtete). Die Jobbörse beginnt um 8.30 Uhr und dauert bis 13 Uhr.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.