• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Nette Züchter freuen sich auf interessierte Besucher

11.10.2019

Abbehausen In den 1980er Jahren gab es fünf Kaninchenzuchtvereine in Nordenham, erinnert sich Dieter Minßen (66). Er ist seit 23 Jahren Vorsitzender des Kaninchenzuchtvereins I 138 Abbehausen. Sein Verein ist als einziger im Stadtgebiet übrig geblieben – und zeigt sich heute nach wie vor in guter Verfassung. Das bestätigen Preisrichter Gert Dölling (62) aus Bremervörde und Tobias Nöppert (34) aus Augustendorf bei Gnarrenburg.

Jedermann willkommen

Sie sind zur Bewertung der 138 Kaninchen aus 13 Rassen nach Abbehausen gekommen, die an diesem Wochenende bei der 25. Ortsschau in der kleinen Turnhalle in Abbehausen der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dazu erwarten die Kaninchenzüchter – ähnlich wie in den Vorjahren – etwa 100 Besucher. Sie würden sich sehr freuen, wenn es diesmal ein wenig mehr werden.

Alle 13 Züchter des Vereins, darunter zwei Jugendliche, stellen aus. Damit ist die Beteiligung ähnlich wie in den Vorjahren. „Das ist schon eine stabile Beteiligung, die landesweit nicht mehr selbstverständlich ist“, sagt Preisrichter Gert Dölling.

In Niedersachsen gibt es zwei Landesverbände. Der Landesverband Hannoverscher Rassekaninchenzüchter zählt heute etwa 3500 Mitglieder, der Landesverband Weser-Ems etwa 2000.

Die jüngste ausstellende Züchterin in Abbehausen ist acht Jahre alt und heißt Stella Wotschel. Der älteste Züchter ist 89 Jahre alt und heißt Gerd Schröder. Präsentiert wird in Abbehausen an drei Tagen eine bunte Palette von Kaninchen-Rassen – vom Blauen Wiener über Holländer bis hin zu Dalmatinern.

 Die Ausstellung in der kleinen Turnhalle in Abbehausen ist an drei Tagen geöffnet: an diesem Freitag, 11. Oktober, von 17 bis 20 Uhr; am Samstag, 12. Oktober, von 9 bis 18 Uhr; am Sonntag, 13. Oktober, von 9 bis 15 Uhr.

 Am Sonntag sind zudem draußen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Abbehausen und Oldtimer-Trecker der „Rostheuler“Gruppe zu sehen.

 Während der Ausstellung wird den Besuchern Kaffee und Kuchen angeboten. Es gibt auch eine Tombola.

Der Rückgang der Zahl der Kaninchenzuchtvereine landauf landab ist laut Preisrichter Gert Dölling ein allgemeiner Trend. „Für viele Menschen ist dieses Hobby heute zu anstrengend, zumal dafür Räume nötig sind und man jeden Tag für seine Tiere da sein muss.“

Hinzu komme, dass heute viele Bürger auch Sportvereinen fern bleiben, weil sie keine feste Bindung in einem Verein mehr eingehen wollen.

Ungeachtet dieser bedauerlichen Entwicklung ist für den heute 62-Jährigen die Freude an seinem Hobby ungebrochen – „nicht zuletzt weil ich auch auf regionaler und überregionaler Ebene immer liebe und nette Menschen treffe.“

Das sieht der Abbehauser Vorsitzende Dieter Minßen genauso: „Kaninchenzucht ist wie eine große Familie.“

Worauf kommt es an, um einen Verein lebendig zu halten. Preisrichter Gert Dölling, der viel im Land herumgekommen ist, meint: „Wenn sich die Mitglieder im Verein wohlfühlen, dann kann man auch die Aktivitäten hoch halten.“ In Abbehausen, so sein Eindruck, treffe das zu und hier stimme die Chemie unter den Züchtern.

Was macht für Gert Dölling persönlich den Reiz seines Hobbys aus? „Ich bin beruflich viel unterwegs. Wenn ich dann gestresst nach Hause komme, gehe ich zuerst in den Stall und fahre runter. Anschließend bin ich völlig ausgeglichen. Hinzu kommen die Freundschaften unter Züchtern europaweit.“

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.