• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Airbus-Beschäftigte wählen neuen Vertrauenskörper

24.06.2008

[VORSPANN] Die Beschäftigten des Nordenhamer Airbuswerks in Einswarden haben jetzt ihre neuen Vertrauensleute gewählt. 20 neue Kollegen gehören jetzt zum Vertrauenkörper. Die Zahl der Vertrauenleute liegt bei insgesamt 126.

Die Vertrauenskörperleitung setzt sich aus zwölf Kollegen zusammen. Gewählt wurden Rolf Dörrbecker, Petra Deters, Frank Cornelßen, David Schiel, Ralf Bremer, Winfried Korter, Kai Werremeyer, Bayran Dogan, Jörg Bultmann, Hans-Joachim Trinks, Matthias Elver und Karl-Heinz Dörrbecker. Hinzu kommt noch Aycan Güngör, die in dem Gremium ein Mandat als Jugendvertreterin hat. Leiter des Vertrauenskörpers ist nach wie vor Ralf Bremer, sein Stellverteter ist Karl-Heinz Dörrbecker.

Als wichtigtste Aufgaben sieht die Vertrauenkörper-Leitung die erfolgreiche Umsetzung des Entgeltrahmenabkommens (ERA) und die aktuelle Auseinandersetzung um eine neue Altersteilzeitregelung. Eine weiteres zentrales Thema sind die vom Unternehmen geforderten Power8-Sparmaßnahmen und die noch immer nicht geregelte Zukunft des Standortes Nordenham.

Seine erste Nagelprobe hat der neu gewählte Vertrauenskörper bereits bestanden. Dabei ging es um die Vorbereitung einer Unterschriftenaktion für einen neuen Altersteilzeittarifvertrag (die NWZ berichtete).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.