• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Lebenshilfe: Ansichtskarte bringt über 400 Euro ein

15.12.2011

BRAKE Die Weserfähre „Guntsiet“ hat stolze 419,60 Euro für die Lebenshilfe Brake eingefahren. Ein besonders gelungenes und zugleich seltenes Bild der Fähre zierte nämlich eine Postkarte, die für einen Euro in diversen Einzelhandelsgeschäften, Apotheken und Frisier-Salons zwischen September und Dezember erhältlich war (die NWZ  berichtete).

Initiatorin der erfolgreichen Spendenaktion war die Braker Hobbyfotografin Esther Spauschus. Sie war von Fährkapitän Eberhard Diekmann angesprochen worden, aus einer Fotografie – die „Guntsiet“ sonnenbeschienen an der Kaje, darüber aber drohend-düstere Wolken – eine Postkarte zu machen. Diekmann wollte die Postkarten ursprünglich verschenken, denn es war seit über 30 Jahren das erste Braker Bild, auf dem nur die „Guntsiet“ zu sehen war. Doch in Absprache mit dem Fotografen Christian Schumacher sollte die Aufnahme von 2009 dann für einen guten Zweck verwendet werden. Esther Spauschus entschied sich für die Lebenshilfe und verteilte mit dem Fahrrad in Braker Geschäften insgesamt 20 Spendendosen, in die Käufer der Postkarte den Euro – und manche sicher auch mehr – hineingesteckt haben.

Von Mitte September bis vergangenen Montag standen die Büchsen zum Befüllen in den Geschäften. Dann wurden sie eingesammelt und am Mittwoch von Birte Meier, Verwaltungsmitarbeiterin der Einrichtung, und von Esther Spauschus geöffnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit diesem Ergebnis ist die Initiatorin sehr zufrieden. Und die Lebenshilfe weiß auch schon, wofür das Geld verwendet werden soll: für Ferienfreizeiten.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2086
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.