• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Möbelhaus wird wieder zum Laufsteg

29.09.2017

Atens Dessous und Fahrräder präsentiert in einem Möbelgeschäft – diese ungewöhnliche Kombination entsteht, wenn Nordenhamer Unternehmer zusammenarbeiten. Denn was Nordenham zu bieten hat, das wollen am Freitag, 13. Oktober, 14 Nordenhamer Geschäfte zeigen. Hendrik Lenz und seine Frau Julia organisieren zum zweiten Mal eine Modenschau in ihrem Möbelhaus Wohncenter Nordenham. „Letztes Jahr sind wir ganz oft angesprochen worden, ob wir das nochmal machen können“, freut sich Hendrik Lenz über die positive Resonanz.

Noch mehr freut er sich, dass sich dieses Jahr auch neue Unternehmen an dem Fashion Weekend beteiligen. Zum ersten Mal dabei sein wird Zweirad Bauer. Die Mitarbeiter werden die neuesten Räder präsentieren. Das Geschäft Holly’s Nordenham zeigt in diesem Jahr erstmals die neuesten Trends in Sachen Handtaschen und Reisegepäck bei der Modenschau. Dessous präsentiert das Geschäft Zauberhaft. Ebenfalls wieder dabei sind das Modehaus Büsing, Esprit, Favors, Irmer, Mode Schröder, Fasting Schuhmode, Juwelier Wittenburg, Optik Elzholz, Sport Nord, die Visagistin Helga Sonnentag und der Friseursalon Haupt-Sache von Birgit Miller. Als Models werden die Mitarbeiter der Geschäfte über den rund 35 Meter langen Laufsteg gehen, aber auch Kunden und Freunde der Unternehmen, teilt Hendrik Lenz mit.

Geplant sind drei Durchgänge á 30 Minuten. Los geht es um 18 Uhr mit einem Sektempfang. Um 19 Uhr beginnt die Modenschau. DJ Markus Wagner sorgt für Musik und kurze Moderationen. In den Pausen spielt die Nordenhamer Band Jasch, und die Akrobatik-Gruppe des SV Nordenham wird ihr Können unter Beweis stellen. Jeder Gast erhält außerdem eine kleine Überraschung.

Eintrittskarten zum Fashion Weekend sind ab sofort erhältlich im Wohncenter Nordenham und im Modehaus Büsing. „Das Fashion Weekend bietet eine Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Ansprechpartner kennenzulernen. Wir wollen zeigen, was Nordenham zu bieten hat“, sagt Hendrik Lenz.

Für ihn und seine Frau heißt es „nach der Show ist vor der Show“, denn sie organisieren schon die nächste Veranstaltung. Unter dem Motto Winterzauber soll es eine Aktion im November geben, bei der auch den Kindern in Nordenham einiges geboten werden wird.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.