• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Azubis leisten Nachbarschaftshilfe

10.01.2013

Berne /Farge Echte Nachbarschaftshilfe leisteten jetzt fünf Auszubildende aus dem Suez-Kraftwerk Farge. Sie konstruierten und bauten ein Schneidegerät für Maximilian Meyer-Farge, der seit einem Unfall in der Kindheit mehrfach schwer behindert ist.

Den Auftrag dazu erhielten die Lehrlinge von seinen Eltern. Maximilian Meyer-Farge lebt in einem Wohnpflegeheim der Spastikerhilfe Bremen und arbeitet dort in der Kerzenproduktion der Tagesförderstätte. Mit zunehmendem Alter fiel dem Mann diese Tätigkeit jedoch immer schwerer.

Das sollte sich nun ändern: Die Auszubildenden Stefanie Kröger, Philip Schaumburg, Jannik Struwe, Kevin Ruß und Ruben Walter besuchten Maximilian bei seiner Arbeitsstelle in Bremen und ließen sich seine Tätigkeit – Kerzenwachs für die Produktion zuzuschneiden – genau beschreiben. In der Ausbildungswerkstatt des Kraftwerks Farge entwickelten sie dann ein passendes Schneidegerät. Mit diesem kann Maximilian Meyer-Farge jetzt wieder seiner Arbeit in der Tagesförderstätte nachgehen.

Der Förderverein der Spastikerhilfe Bremen ist eine Vereinigung von Eltern und Förderern, die sich mit Engagement und Spenden für spastisch behinderte Menschen einsetzen. Sie fördern Projekte wie zum Beispiel Musiktherapie, therapeutisches Schwimmen oder Tagesausfahrten. Es sind Projekte, die vom Sozialträger nur sehr wenig gefördert werden.


  www.spastikerhilfe-bremen.de 
Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.