• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Zwölf Aussteller in der Fahrzeughalle

13.11.2019

Bardenfleth Es war ein gutes Jahr für das kleine Oldtimermuseum in Bardenfleth. „Fast jeden Sonntag im Sommer schien die Sonne. Wir konnten draußen sitzen und viele Radfahrer statteten uns einen Besuch ab“, blickte Helga Becker zufrieden zurück.

Nicht nur auf der hiesigen Weserseite ist das liebevoll geführte Museum mittlerweile kein Geheimtipp mehr. Auch aus Bremen gibt es inzwischen immer mehr Anfragen von Gruppen, die gerne einmal einen Blick auf die Fahrzeuge vergangener Zeiten werfen möchten. Die Kombination aus alten Autos und Fachsimpeleien bei Kaffee und Kuchen kamen bestens an, freute sich die Bernerin, die zusammen mit ihrem Mann Peter Humpe das Oldtimermuseum betreibt. Wie es mittlerweile Tradition ist, klang das Jahr mit einem bunten Basar aus.

Ordentlich umgeparkt werden musste für die Veranstaltung im Vorfeld. Schließlich benötigten die zwölf Aussteller, die in der Halle verschiedenste Handarbeiten, Kerzen, Gestecke, Marmeladen, Holzarbeiten, Honig oder Flohmarktartikel anboten, etwas Platz. Außerdem wurde mit selbst gebackenem Kuchen, Rauchwurst oder Glühwein bestens für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

„Gerne hätte meine Frau auch einmal einen der Aale abbekommen“, scherzte Peter Humpe. Seine frisch aus dem Räucherschrank kommenden Delikatessen erfreuten sich einer derart hohen Beliebtheit, dass sie schon am frühen Nachmittag ausverkauft waren. Joachim Schönfelder hatte gerade noch Glück.

So wie Schönfelder nutzten viele Menschen das schöne Wetter für einen Ausflug nach Bardenfleth und genossen den kunterbunten Trubel, der mit seiner Mischung allen etwas zu bieten hatte. Ostern 2020 beginnt die neue Saison.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.