• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Bedenken gegen Windkraft im Moor

14.02.2014

Großenmeer Unter dem Motto „Bürgermeister-Kandidat Christoph Hartz kümmert sich“ stand die Bürgerversammlung der SPD und der Grünen in Großenmeer. Stark vertreten war die Bürgerinitiative „gegen Windmühlen in Barghorn“.

Sie befürchtet durch den Torfabbau große Gefahren für ihre Gebäude. Verstärkt wird diese Angst wegen des geplanten Baus von mehreren Windenergie-Anlagen im Torfabbaugebiet.

Hartz sagte nach Experten-Vorträgen zu, die Sorgen und Nöte der Bürger sehr ernst zu nehmen und alle Informationen mit in die weiteren Beratungen einfließen zu lassen. Der Rat wird voraussichtlich am 20. März den Flächennutzungsplan weiter beraten.

Weitere Nachrichten:

SPD | Bürgerinitiative