• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Wirtschaftsförderung: Bei ihm macht Lernen Spaß

20.08.2013

Brake „Das wird ein ganz launiger Abend“, freut sich Ingrid Marten von der Wirtschaftsförderung Wesermarsch schon jetzt auf den Besuch von Gregor Staub in der Wesermarsch am 10. September. Der bekannte Gedächtnistrainer aus der Schweiz war schon einmal im März 2012 zu Gast – und hat seine Zuhörer restlos begeistert. Deshalb hat ihn die Wirtschaftsförderung erneut eingeladen.

Wie im vergangenen Jahr, wird Staub nicht nur vor Unternehmern und weiteren interessierten Bürgern seine Tipps für ein erfolgreiches Gedächtnistraining vortragen, sondern in Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen vormittags bereits Schüler und nachmittags Lehrkräfte mit seinen Methoden vertraut machen. Da seine Maxime lautet: „Lernen muss Spaß machen“, braucht niemand öde Theorie zu befürchten: der Schweizer ist bekannt für seine unterhaltsame, erfrischende und mitreißende Vortragsweise.

Die Vormittags- und Nachmittagsveranstaltungen sind schulintern, allerdings werden jeweils auch Schüler der Haupt- und Realschule sowie Lehrkräfte der benachbarten Schulen zu den Terminen eingeladen – so weit Plätze vorhanden sind. Die Abendveranstaltung im BBZ-Forum beginnt um 19 Uhr und ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist allerdings eine Anmeldung erforderlich – ebenso wie zu den weiteren Veranstaltungen der Wirtschaftsförderung Wesermarsch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Abend mit Gregor Staub ist der Auftakt zur Reihe „Erfolgreich am Markt“ im zweiten Halbjahr 2013. Nach dem aufmunternden Gedächtnistraining im September, geht es am Donnerstag, 24. Oktober, ab 19 Uhr um „Ansätze zur Fachkraftsicherung“. Referenten sind Dr. Thomas Hildebrand von der Industrie- und Handelskammer Oldenburg sowie Willy Bartels von der Wirtschaftsförderung. Gastgeber ist die Stiftung Lebensräume Ovelgönner Mühle, die Veranstaltung findet im Hotel „Zum König von Griechenland“ in Ovelgönne statt.

Existenzgründung ist das Thema am Donnerstag, 28. November, in der Begu in Lemwerder. Tania Neubauer von der Bremer Existenzgründerinitiative und Sabine Beckenbauer von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen sind die Referentinnen des Abends. Weil es eine umfangreiche Begleitausstellung – etwa aus den Bereichen Bank, Versicherung, Arbeitsagentur und Finanzamt – gibt, beginnt diese Abendveranstaltung bereits um 18 Uhr.

Die letzte Veranstaltung 2013 findet dann am Mittwoch, 18. Dezember, im Technologiezentrum Nordenham statt. Ab 19 Uhr werden der neu gewählte Landrat und weitere Unternehmer auf dem Podium sitzen, um gegenseitige Erwartungen und Wünsche auszutauschen.

Für Geschäftsführer Stefan Ach ist diese Reihe „das Aushängeschild der Wirtschaftsförderung“. Es gebe in der Region „keine vergleichbare Plattform“, auf der sich allmonatlich so viele Unternehmer treffen und austauschen würden – und umgekehrt die Wirtschaftsförderung durch die regelmäßigen Kontakte stets wisse, „wo gerade der Schuh drückt.“ 1300 Teilnehmer verzeichnete die Wirtschaftsförderung 2012 in ihrer Reihe „Erfolgreich am Markt“.

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen sind ab sofort möglich unter veranstaltung@wesermarsch.de

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.