• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Bei Innovationen unterstützt

04.11.2015

Brake Wenn ein Verein eine gute Idee hat, um sein Angebot zu erweitern oder der Öffentlichkeit einen größeren Nutzen bieten zu können, steht am Ende oft die Frage nach dem Geld. Seit Jahren unterstützt die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Brake förderungswürdige Vereine mit Mitteln aus ihrem Lostopf von „Sparen und Gewinnen“. Mit jedem gekauften Los unterstützen die Kunden der Bank gemeinnützige und kulturelle Projekte.

Papier und Zeit sparen

Wolfgang Tschöpe, stellvertretender Vorsitzender des Schützenvereins Boitwarden, freute sich über eine Unterstützung in Höhe von 500 Euro. „Wir wollen davon ein Programm kaufen, mit dem man alle Schießergebnisse eines Schützen auf einmal abrufen kann.“ Das neue Programm spare dem Verein Zeit und Papier und entlaste seine Mitglieder.

Über die selbe Summe freute sich auch der Computer Club Brake. „Wir wollen für unsere Vorträge einen neuen hochwertigen Beamer kaufen, damit alle ein größeres und schärferes Bild sehen“, sagte Horst Huntemann und bedankte sich bei Michael Mock und Peter Rach von der LzO.

Dankbar war auch der Freundeskreis Zwiesel. „Wir haben den Zuschuss genutzt und Eisstöcke für Kinder gekauft“, sagte Uwe Seyberth, der den Scheck gemeinsam mit Uwe Gries entgegen nahm. Die Stöcke seien 2,5 Kilo schwer und würden nun alle zwei Wochen von den neun Kindern des Vereins genutzt.

Klanglich schönere Soloeinlagen kann der Hammelwarder Shantychor nun bieten. Er wurde mit 500 Euro bei der Anschaffung eines Headsets unterstützt.

Kultur wird unterstützt

Die Musikschule Wesermarsch wurde mit dem größten Betrag, nämlich 800 Euro bezuschusst. Sie kaufte in diesem Jahr einen gebrauchten und dennoch sehr gepflegten braunen Konzertflügel für 10 000 Euro.

Bei allen geförderten Projekten war eine Eigenleistung nötig. Die LzO finanziert stets einen Anteil, die Vereine bringen stets auch einen eigenen Beitrag in ihr Projekt ein.

Sascha Sebastian Rühl Volontär, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.