• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Beim Ball Liebe fürs                        Leben gefunden

21.04.2017

Waddens Seit 50 Jahren gehen Renate und Dieter Hibbeler ihren Lebensweg gemeinsam. An diesem Freitag feiern die Eheleute, die in Waddens an der Straße Am Deich wohnen, mit der Familie sowie mit Freunden und Nachbarn goldenen Hochzeit.

Dieter Hibbeler ist in der Landwirtschaft groß geworden; seine Eltern betrieben einen Hof in der Waddenser Wisch. Nach der Schule, die er in Stollhamm besuchte, und einer landwirtschaftlichen Lehre bei Georg Lübben in Langenriep arbeitete er ab 1963 im Betrieb seines Vaters Diedrich Hibbeler mit. Der heutige Ehejubilar schlug dann jedoch einen anderen beruflichen Weg ein. Er wurde zunächst bei dem Düngemittelhersteller Guano in Friedrich-August-Hütte und anschließend für 13 Jahre bei Weserflug tätig, ehe er beim CVJM anfing und dort 30 Jahre lang arbeitete – unter anderem als Gruppenleiter auf dem Hof Oegens.

Ehefrau Renate ist ebenfalls eine waschechte Butjenterin; ihre Wiege stand in Husumerdeich. Sie besuchte die Schule in Tettens und wollte anschließend Köchin werden. Drei Jahre arbeitete sie als Beiköchin im damaligen Müttererholungsheim der Arbeiterwohlfahrt in Burhaversiel. Später war sie in der Altenpflege und als Servicekraft im Tourismusgewerbe tätig. Am meisten Spaß gemacht hat ihr aber die Beschäftigung als Verkäuferin bei der Fischereigenossenschaft in Fedderwardersiel – dort stand Renate Hibbeler 18 Jahre hinterm Tresen.

Die Hibbelers lernten sich 1965 beim Turnerball in Waddens kennen. Am 21. April 1967 läuteten in Waddens die Hochzeitsglocken; der damalige Pastor Trentepohl traute das Paar. Zur Familie gehören 50 Jahre später Tochter Heike mit Schwiegersohn Martin sowie Sohn Andreas mit seiner Partnerin Cordula. Stolz ist das Gold-Paar auf seine vier Enkelkinder.

Dieter Hibbeler ist bereits seit vielen Jahren Mitglied im Shantychor Butjenter Blinkfüer und hat den Vorsitz im Sozialverband Burhave inne. Seine Renate hält sich im TV Waddens fit und war einige Jahre Vorsitzende des Frauenchors Intermezzo. Die Eheleute unternehmen gerne Ausflüge mit dem Fahrrad und tanken im Winter Sonne auf Fuerteventura.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.