• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Pokale für schönstes Federvieh

16.10.2017

Berne Beim gemütlichen Beisammensein nach der gelungenen Ausstellung 2016 entstand die Idee, bei der 65. Stedinger Rassegeflügelschau, bei der der Verein in diesem Jahr auch sein 90-jähriges Bestehen feiert, einen „Schrägen-Vogel-Pokal“ zu verleihen. Bevor aber Mitglied und Künstlerin Claudia Heißenhuber am Freitagabend die mit Spannung erwartete Trophäe enthüllte, wurden bei der offiziellen Eröffnung erst einmal Grußworte gesprochen und den erfolgreichen Züchtern oder verdienten Mitgliedern gratuliert.

Der Vorsitzende Sven Wiesner freute sich über die zahlreichen Gäste, zu denen unter anderem der neue Bürgermeister und Schirmherrn, Hartmut Schierenstedt, der Landesverbandsvorsitzende Lars Steenken, der Kreisverbandsvorsitzende Heino Block oder die Landtagsabgeordnete Karin Logemann gehörten.

Als eine der ersten Ausstellungen habe die Stedinger Schau im letzten Jahr noch stattfinden können – anders als viele der folgenden Veranstaltungen in der Region. Die monatelange Stallpflicht machte allen Tieren sehr zu schaffen. Dabei habe es keinen einzigen H5N8-Ausbruch in einem Hobbystall gegeben, berichtete Steenken, der mit Gesprächen in Hannover oder Berlin das Thema keineswegs aus den Augen verloren hat.

Besonders viel Lob gab es für die bestens aufgestellte Jugendabteilung, die die größte der Region ist und sich in diesem Jahr mit 22 Tieren an der Schau beteiligte. Für Eliina und Moritz Wiesner gab es dort auf Tuzo den Pokal für das beste Tier sowie den Ehrenpreis des Kreisverbands.

Mit dem Ehrenpreisen des Landesverbandes ausgezeichnet wurden Rainer, Sven und Lasse Wiesner (Asil und Satsumadori), Jörg Westphal (Sichelgans), Lars Steenken (Wiener Tümmler), Burkhard Bitzer (Strasser) sowie Sarah und Torsten Bruns (Sachsenenten).

Ehrenpreise des Kreisverbands gab es für Tim Brumund (Englische Kämpfer und Tuzo), Lars Steenken (Wiener Weißschilder), Gerold Meyer (Altösterreichische Tümmler) Heinke Steenken (Memeler Hochflieger) und Jana Kautzenbach (Strupphühner), die außerdem für die „schönste M-Zacke“ der „Schräge-Vogel-Pokal“ überreicht wurde.

Erringer der Leistungspreise sind Lars Steenken (Wiener-Weißschilder) auf Platz 1, gefolgt von Heinke Steenken (Memeler Hochflieger) und Gerold Meyer (Altösterreichische Tümmler). Vor Sarah und Torsten Bruns (Sachsenenten) und Tim Brumund (Tuzo) ging der 1. Zuchtpreis an Burkhard Bitzer (Strasser), der auch den Wanderpokal für das beste Tier der Schau oder den Taubenzuchtpokla erhielt.

Der Rolf-Ahrens-Gedächtnis-Pokal und das Stedinger Band gingen an Jens Zimmermann (Zwergwyandotten), der Helmut-Brumund-Gedächtnis-Pokal an Heinke Steenken (Memeler Hochflieger) und der Dieter-Gottschenkies-Gedächtnis-Pokal an Tim Brumund (Tuzo).

Das Stedinger Band im Bereich Judend errang Anica Hollmann (Bantam) und im Bereich Tauben an Lars Steenken (Wiener Weißschilder). Sarah und Torsten Bruns durften sich in den Kategorien Hühner und Wasser- und Ziergeflügel über zwei Stedinger Bänder freuen.

Andrea Baritz-Wetzel wurde für ihre zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Tina Brumund gehört seit 20 Jharen zum Verein und Lasse Wiesner seit einem Vierteljahrhundert. Johannes Wachtendorf ist den Geflügelzüchtern seit 55 Jahren treu.

Ganz besonders groß war die Freude, Dirk Ellinghausen mit einer Urkunde und der goldenen DRG-Ehrennadel auszeichnen zu können. Die goldene Bundesnadel für ihre Verdienste erhielten Sven Wiesner und Lars Steenken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.