• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Käufer für altes Rathaus gesucht

01.03.2019

Berne Verkaufen wollte die Politik nicht sofort. Den Prozess anstoßen, wie ein solches Geschäft ablaufen könnte, indes schon. Welche Vergabekriterien muss die Verwaltung aufstellen, damit die Politik einem Verkauf des alten Rathauses am Breithof 8 zustimmen kann? Das gab der Ausschuss für Gemeindeentwicklung der Gemeindeverwaltung in einem einstimmigen Beschlussvorschlag als Arbeitsauftrag mit auf den Weg.

Ziel ist eine öffentliche Ausschreibung des Verkaufs auf Grundlage festgelegter Vergabekriterien. Zwingend dazu gehören soll die künftige Nutzung des Ratssaales für Zwecke der Gemeinde und örtlicher Vereine. Auch das ist Teil des Beschlusses, über den der Gemeinderat endgültig befindet.

Zunächst müsse geprüft werden, welche Vorgaben bei einem Verkauf eingehalten werden müssen, so Bürgermeister Hartmut Schieren­stedt. „Wir brauchen jetzt erst einmal grünes Licht, ob wir diesen Schritt gehen sollen.“ Die Politik werde selbstverständlich auch im künftigen Prozess mit eingebunden, versprach der Bürgermeister.

Auch wenn ein Verkauf der Immobilie, das über eine Nutzfläche von 930 Quadratmeter (ohne Kellerräume) verfügt und auf einem 1088 Quadratmeter großen Grundstück steht, noch ganz am Anfang steht und über mögliche Erlöse noch nicht gesprochen wurde, machte Fachbereichsleiter Michael Heibült bereits deutlich: „Nur einen Euro bieten reicht nicht.“ Auch wolle man nicht, „dass jemand das Gebäude kauft, von der Gemeinde Miete für den Ratssaal kassiert und nichts investiert.

Das dürfte bei dem historischen Gebäudekomplex nämlich dringend erforderlich sein: Eine Wiedernutzbarmachung des Gebäudes für Zwecke der Verwaltung soll nach deren Angaben „nicht unter 3,5 Millionen Euro“ zu machen sein – und das beruht auf Kostenschätzungen aus dem Jahr 2008.

Auch für eine Nutzung von Räumen als Archiv wäre eine Investition in Gebäudesubstanz und Gebäudetechnik notwendig. Alternativ prüft die Gemeinde ein Ausgliedern des Archivs.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.