• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

3000 Euro Belohnung Ausgelobt
Polizei fahndet mit Videos nach Brandstiftern in Syke

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Berne verliert auch das siebte Spiel

12.09.2011

DELMENHORST Den Kreisligafußballern der SpVgg Berne klebt das Pech an den Stollenschuhen. Auch das siebte Saisonspiel ging verloren, dabei zum sechsten Mal mit nur einem Tor Unterschied. Mit 1:2 (1:2) mussten sich die vor allem in der zweiten Hälfte besseren Gäste beim Delmenhorster TB geschlagen geben.

Bernes Sportchef Norbert Becker haderte vor allem mit dem Unparteiischen: „Der Schiedsrichter war heute der schlechteste Mann auf dem Platz.“ Als Grund für seine Verärgerung nannte Becker neben dem Foulelfmeter zum 1:0 für Delmenhorst (11.), der nach einer klaren Schwalbe gegeben worden sein soll, auch einen wiederum nicht gegebenen Elfmeter für Berne in „genau der gleichen Situation“ (78.).

„Daniel Rüscher wurde klar vom Torwart gefoult, man hat es sogar hören können“, so Becker. Außerdem musste Bernes Henning Diers nach einem groben Foulspiel ins Krankenhaus gefahren werden, ohne dass es dafür vom Schiedsrichter eine Gelbe Karte gab. Michael Kranz traf zwar zum 1:2-Anschlusstreffer (30.) und in der zweiten Hälfte war Berne klar besser, aber der so wichtige Ausgleich wollte einfach nicht fallen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SpVgg: Lucka; Litzcobi, Jegatheeswaran, Rüscher, Kranz, Kienast, Haase (67. Köhler), Barzik , Praekel, Diers (21. Rüscher), Peter (82. Böning).

Tore: 1:0 Tüsselmann (11. Foulelfmeter), 2:0 Wohnig (24.), 2:1 Kranz (30.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.