• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Gewerbeverein blickt positiv in Zukunft

24.04.2019

Berne Mit eingehenden Worten bezüglich der bevorstehenden Europawahl begann die 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Berne, Meike Wussow, die diesjährige Mitgliederversammlung: „Wie wichtig es ist, im Mai zur Europawahl zu gehen, kann spätestens jetzt wohl jeder erkennen, der das Brexit-Chaos in Großbritannien verfolgt. Der Frieden und die Freiheit in Europa ist ein großes Gut, welches nicht selbstverständlich ist“, betonte Wussow. Während des Zweiten Weltkriegs habe es in Europa überall noch ganz anders ausgesehen.

Anschließend folgte der Jahresrückblick. Veranstaltungen wie das Sommergrillen, ein Vortrag zur EU-Datenschutzgrundverordnung, die Bürgermeisterdiskussionsrunde mit Hartmut Schierenstedt, ein Ersthelferkursus bei den Johannitern oder der Neujahrsempfang waren neben Unternehmerstammtischen und Betriebsführungen nur einige Programmpunkte. Auch der Besuch der Wirtschaftsförderung Wesermarsch sowie die Gestaltung der neuen Homepage und die Einführung des Berner Gutscheines waren ein Erfolg.

Anschließend folgten Neuwahlen, bei denen Claus Pagel als 2. Vorsitzender wiedergewählt wurde. Doris Carl löste den bisherigen Kassenwart Jens Gerdes ab.

Zum Abschluss wurde auf die Planungen für das laufende Jahr eingegangen. So steht zum Beispiel am 28. April ein Besuch des U-Boot-Bunkers Valentin in Bremen-Farge an, ein Sommergrillen auf dem Campingplatz Juliusplate, die Beteiligung am diesjährigen Ollenfest sowie einige Unternehmerstammtische und weitere Betriebsführungen. Die aktuell 40 Mitgliedsfirmen schauen also positiv in die Zukunft.


     www.gewerbeverein-berne.de 
Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.