• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Bewohner spüren viel Wärme

10.10.2013

Burhave Ein grüner Smiley mit einem lachenden Gesicht empfängt ab sofort die Besucher des Seniorenzentrums Burhave. Seine Miene prangt auf einer Urkunde, die das Altenpflegeheim am Mittwoch erhalten hat, und bescheinigt der 2005 eröffneten Pflegeeinrichtung eine „sehr hohe Zufriedenheit“ seiner Bewohner.

Das ist das Ergebnis einer Studie, die der Verein Pflegeliga bundesweit in 300 Senioreneinrichtungen erstellt hat. Der Vorstandsvorsitzende des Vereins Pflegeliga, Detlef Klemme, war am Mittwoch in im Nordseebad zu Gast und überreichte Einrichtungsleiter Jan Frederic Weber eine Urkunde mit der positiven Bewertung.

Neben einer guten Verpflegung und einer individuellen Betreuung lobt Detlef Klemme besonders das freundliche Personal des Pflegeheimes, das sich in privater Trägerschaft befindet. „Die Bewohner bekommen emotionale Zuwendung und fühlen sich hier wahrgenommen“, sagt er. Die menschliche Fürsorge sei für die älteren Männer und Frauen neben der pflegerischen Qualität von großer Bedeutung.

Gut die Hälfte der 64 Bewohner hatte im September Fragen zu ihrer Zufriedenheit und der wahrgenommenen Qualität des Hauses beantwortet. Im Mittelpunkt der Untersuchung stand dabei die Frage, wie wohl sich die Menschen in der Einrichtung fühlen. 80 Fragen waren in dem Katalog enthalten.

Die Bewohner des Hauses loben darin die Sauberkeit sowie die gute Verpflegung durch die hauseigene Küche. Sie zeigen sich auch zufrieden mit den Freizeitangeboten in der Einrichtung wie Gymnastik und gesellige Veranstaltungen.

Auf individuelle Wünsche der älteren Frauen und Männer gehen die Pflegekräfte nach Aussage von Detlef Klemm in besonderer Weise ein. Es gibt beispielsweise variable Essenszeiten. Frühstück ist von 6 bis 11 Uhr möglich. So könne jeder aufstehen, wann er wolle, sagt Jan Frederic Weber.

45 Mitarbeiter sind in der Burhaver Einrichtung beschäftigt, darunter examinierte Pflegefachkräfte und Pflegeassistenten sowie Hauswirtschafts- und Küchenpersonal.

Die Studie zur Bewohnerzufriedenheit findet in Kooperation mit dem AOK-Bundesverband statt. Der Verein Pflegeliga mit Sitz in Paderborn wertet dazu noch bis Jahresende bis zu 20 000 Fragebögen aus den Einrichtungen aus. Ziel des Vereins ist es, Transparenz in der Pflege zu schaffen und Angehörigen die Suche nach einer geeigneten Einrichtung zu erleichtern.

Felix Frerichs
Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2202

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.