• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Brake-Verein sucht Gewinner

10.11.2017

Brake Die ersten Lose haben schon den Besitzer gewechselt – ob es auch schon erste Gewinner gibt, ist nicht überliefert. Ende Oktober startete die Aktion „Braker Glückslos“. Insgesamt 15 000 Lose gibt es, und „jedes fünfte Los gewinnt“, verspricht Lisa Niggeweg, Geschäftsführerin vom Verein Brake Tourismus und Marketing. Neben 3000 Kleingewinnen und 150 Brake-Gutscheinen über einen Wert von je 10 Euro, haben es die Loskäufer aber sicherlich ganz besonders auf die drei Hauptpreise abgesehen: Zu gewinnen gibt es einen Ford Fiesta Trend im Wert von 14 890 Euro sowie zwei E-Bikes für jeweils 2349 Euro€.

Während die Gewinner der Sofortpreise direkt feststehen, werden die Hauptpreise über die Losnummern in einer gesonderten Auslosung am 30. Dezember ermittelt. Auf jedem Los – egal ob Gewinn oder mutmaßliche Niete – ist eine Losnummer eingetragen. Daher sollten alle Glückslose auf jeden Fall aufbewahrt werden. „Im letzten Jahr hat auch ein vermeintliches Verliererlos den Hauptpreis gewonnen. Das Aufbewahren kann sich definitiv lohnen“, weiß Inola Hofrichter, Auszubildende des Brake-Vereins.

Die Braker Glückslose können für je einen Euro an mehreren Verkaufsstellen in der Stadt, im Infopavillon an der Kaje und im Famila-Center an der Marktinformation gekauft werden. Die Sofortgewinne können im Infopavillon, an der Marktinformation oder in der OLB-Filiale an der Bahnhofstraße abgeholt werden.

„Und wenn man nicht gewinnt, hat man wenigstens etwas Gutes getan“, gibt Nils Böger von der OLB noch allen Teilnehmern mit auf den Weg, die die Verlosung unterstützen: Die Erlöse des „Glücklos“-Verkaufs kommen der Aktion „Ein Herz für die Braker Innenstadt“ zugute, mit der der Brake-Verein Veranstaltungen und Aktionen im Zentrum unterstützt.

Weitere Nachrichten:

Ford Motor | Famila | Oldenburgische Landesbank