• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Ausbildung: Mit dem Bus zum Arbeitgeber

22.08.2019

Brake Was tun nach der Schule? Auch wenn das Schuljahr noch ganz frisch ist, stellen sich viele Schüler diese Frage. Jungen Menschen, die die Sekundarstufe II besuchen, bietet die Jade-Bay seit zwei Jahren ein besonderes Angebot an: In Job-Bussen geht es in den Ferien zu potenziellen Arbeitgebern. Vor Ort können so erste Eindrücke vom Unternehmen gewonnen werden, können Gespräche mit Auszubildenden und Ausbildern geführt werden.

Zum fünften Mal geht es in den Herbstferien zu Unternehmen in der Region. „Job-Busse haben sich in der Region etabliert“, freut sich Simone Busjahn, Fachkräfteberaterin bei der Jade-Bay. 26 Fahrten mit mehr als 260 Teilnehmern habe es in den vergangenen Jahren gegeben – und viele positive Rückmeldungen. So berichtet Jennifer Prieske (J. Müller), dass von 14 Schülern, die das Braker Unternehmen im Herbst 2018 besucht hätten, zwei ein Praktikum hätten folgen lassen.

An einem Ferientag können Schüler der gymnasialen Oberstufe (allgemeinbildende und berufsbildende Schulen) gleich zwei Betriebe oder Behörden besuchen. Neben einigen Unternehmen, die bereits in vorherigen Runden dabei waren, sind auch zahlreiche neue vertreten. Die einzelnen Tage – die Job-Busse sind in beiden Ferienwochen von Montag bis Donnerstag unterwegs – stehen dabei jeweils unter einem Thema: Es gibt Angebote aus dem Bereich Hotellerie und Gastronomie (DJH Resort Neuharlingersiel und Atlantic Hotel Wilhelmshaven), Logistik und maritime Wirtschaft (L.I.T. und J. Müller, Brake) und Gesundheit und Soziales (Uerlich Zahnärzte Brake und CVJM Sozialwerk Wesermarsch, Nordenham) sowie einige mehr. Auch die Bundeswehr (Wilhelmshaven), Bank- und Versicherungswesen oder Industrie und Produktion werden angeboten. Und sogar außerhalb ihres Bereichs fährt der Job-Bus der Jade-Bay Ziele an: Im Ammerland stehen OOWV (Nethen) und Baumschule Bruns (Bad Zwischenahn) auf der Reiseroute. Es werden Berufe vom Hotelfachmann über den Kaufmann im E-Commerce bis zum Chemielaborant vorgestellt, aber auch die dualen Studiengänge Leichtflugzeugbau, Soziale Arbeit und Business Administration.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jade-Bay und Agentur für Arbeit, die das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds mitfinanzierte Projekt ebenfalls unterstützt, wollen mit den Job-Bussen deutlich machen, dass die Region beruflich viel zu bieten hat. „Viele Unternehmen werden gar nicht als Arbeitgeber wahrgenommen“, weiß Simone Busjahn. Dabei sei „das Interesse, die Leute hier zu halten enorm“, ergänzt Claudia Zimmermann von der Agentur für Arbeit.

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II, die in den Herbstferien an einem Tag zwei potenzielle Arbeitgeber kennenlernen möchten, müssen sich bis zum 25. September anmelden. Auch eine mehrfache Teilnahme ist möglich. Rund eine Woche vor der Fahrt erhalten die Teilnehmer dann Informationen über Zeit und Abfahrtsort. Dieser soll so wohnortnah sein wie möglich. Bis zu 20 Teilnehmer können jeweils dabei sein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen und weitere Informationen zu den teilnehmenden Betrieben gibt es im Internet unter


     jb.chancenregion-jadebay.de 

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.