• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Auf die äußeren Werte kommt es an

01.12.2017

Brake Patrick Tolle lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Das lautstarke Gegacker und Gekrähe hört der Preisrichter aus Bruchhausen-Vilsen schon gar nicht mehr. Seit mehreren Jahren schon bewertet er Rassegeflügel, seit 1992 züchtet er selber, derzeit Hauben- und Seidenhühner.

Im Saal des Rassegeflügelzuchtvereins Brake ist er Donnerstag für die großen Hühner zuständig, 80 Tiere muss er am Vormittag schaffen, der Nachmittag gehört dann wieder dem Hauptberuf als selbstständiger Fahrlehrer.

Rassegeflügelschau

476 Tiere werden auf der Schau des Rassegeflügelzuchtvereins Brake präsentiert. Zu sehen sind Wassergeflügel, große Hühner, Zwerghühner, Tauben und Ziergeflügel.

Geöffnet ist die Schau im Vereinsheim in der Klaus-Müller-Straße 5 (früher Bahnhofstraße) Samstag, 2. Dezember, von 9 bis 18 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, von 9 bis 17 Uhr.

Auch eine Tierbörse wird es geben. Zudem wartet auf die Besucher eine große Tombola.

„Das sind schon ganz kräftige Kandidaten, die wollen nicht immer“, sagt Patrick Tolle, bevor er sich das nächste Huhn der Rasse Australorps aus dem Käfig greift. Die Gegenwehr legt sich schnell. Bei den Hähnen im nächsten Gang wird die etwas stärker sein. Dann spult der Preisrichter sein Programm ab: Stimmt die Körperform mit den Rassestandards überein? Ist das Gefieder durchgefärbt und vollständig? Stimmt der Farbschlag? Sind die Läufe gerade? Bei Zweifeln hilft ein Blick ins Handbuch. „Jede Rasse hat ihre  Standards. Die hat man nicht immer alle auswendig parat.“ Auch nicht, wenn man rund 15 Schauen im Jahr richtet. Mittwoch war Patrick Tolle noch bei einer Deutschlandschau in Leipzig, in zwei Wochen ist er in Erfurt.

Ganz zu Beginn hat sich der Preisrichter – ebenso wie seine fünf Kollegen, die in den anderen Gängen unterwegs sind – einen Überblick über alle Tiere einer Rasse verschafft. Dabei macht er so etwas wie das „Referenzhuhn“ aus. Es kommt dem Ziel aller Züchter an nächsten – oder erreicht es sogar: die Höchstnote von 97 Punkten. Und wenn der Preisrichter dieses „Vorzüglich“ vergibt, muss ein Kollege gegenzeichnen. Welcher Züchter gewinnt, weiß Patrick Tolle nicht: Die Tiere stehen anonym in ihren Käfigen. Freitagabend werden die Züchter der besten Tiere ausgezeichnet.

476 Tiere begutachten die Preisrichter am Donnerstag. Diese werden von 52 Ausstellern aus der Region präsentiert. „Das ist mehr als in den letzten Jahren“, freut sich Bernd Büsing, 2. Vorsitzender des Rassegeflügelzuchtvereins Brake. Auch die Artenvielfalt sei größer geworden. Und dass darunter 40 Tiere von fünf Züchtern der Jugendgruppe kommen, sorgt für besondere Zufriedenheit.


Ein Video sehen Sie unter   www.nwzonline.de 
Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2301
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.