• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Ausnahme für Schwangere und Kinder
Corona-Schnelltests ab 11. Oktober nicht mehr kostenlos

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Tiere: Fachkundiger Blick auf edles Federvieh

22.11.2019

Brake Krähende, schnatternde und gurrende Schönheiten präsentieren sich am Samstag und Sonntag der Öffentlichkeit. Denn der Rassegeflügelzuchtverein von 1896 Brake lädt zu seiner allgemeinen Rassegeflügelschau in die Halle an der Klaus-Müller-Straße ein. Dort zeigen die Züchter aus Brake und aus der Region in etwa 400 Tischkäfigen ihre Tiere. Geöffnet ist an beiden Tagen von 9 bis 17 Uhr.

Wie der Vorsitzende des Vereins, Udo Penner, mitteilte, wird die Ausstellung bereits an diesem Freitag, 22. November, um 19 Uhr beginnen. Sie wird von der stellvertretenden Landrätin Ursula Schinski eröffnet. Wie immer wird es am Wochenende Kaffee und Kuchen sowie eine große Tombola geben.

Ausgezeichnet und geehrt werden die Vereinsmeister sowie die Wesermarsch-Meister. Bewertet wurden Groß- und Wassergeflügel, Zwerghühner und Tauben. Dafür waren unter anderem die Preisrichter Frank Hellmick (Otterndorf) sowie Hans-Hermann Meyer (Cuxhaven) vom Preisrichterverband Hannover nach Brake gereist. Sie bewerteten auch die ausgestellten Tiere der Jugendgruppe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.