• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Fische sollen sich wohlfühlen

01.11.2018

Brake Der Sportfischerverein Brake hat mehrere Teiche. Einer davon ist der Westteich gegenüber des Vereinsheims. Das Gewässer ist rund 1,2 Hektar groß und mit Aalen, Brassen, Barschen, Rotaugen, Hechten, Karpfen sowie Kleinfischen, die nicht beangelt werden, besetzt.

Schon Mitte des vergangenen Jahres begannen die Planungen, diesen Teich zu revitalisieren. Das Terrain wurde im September 2017 mit Dr. Jens Salva, Biologe des Landesfischereiverbandes Weser-Ems, in Augenschein genommen. In diesem Jahr, nach der Sommerzeit, begannen die Ausbaumaßnahmen, um eine Laich- und Flachwasserzone anzulegen. Der kleine Teich wurde mit dem großen Teich verbunden, die Ufer wurden stark abgeflacht und naturnah geformt.

Im Frühjahr 2020 erwartet der Verein, dass der gesamte neu gestaltete Uferbereich mit Pflanzen der ortsüblichen Vegetation gefüllt sein wird. Unter der fachlichen Begleitung von Dr. Jens Salva wurden die Arbeiten innerhalb von zwei Tagen ausgeführt. Mit dem Bodenaushub aus dem alten Teich wurde das Ufer naturnah angelegt. Gewässerwart Mario Struck hatte während der Bauphase ein waches Auge auf die Arbeiten. Finanziert wurde die Maßnahme mit der Maximalsumme der Bingo-Förderung. Insgesamt umfasste die Maßnahme Kosten von rund 7000 Euro.

Die Maßnahme verzögerte sich durch verschiedene Einflüsse. Die wasserrechtliche Genehmigung des Landkreises Wesermarsch wurde schon im September 2017 erteilt, der Bingo-Antrag im Februar 2018 bewilligt. Dann verschoben sich die Arbeiten witterungsbedingt, anschließend musste die Brut- und Setzzeit abgewartet werden. Anfang Oktober erfolgten dann die Baumfällarbeiten, die den Start der Maßnahme bildeten.

„Unser langfristiges Ziel ist es, dass sich die Tiere selbst weiter vermehren, um letztendlich auch den Fremdbesatz und damit die Kosten für den Fischbesatz zu reduzieren. Es soll in Zukunft ein stabiles Ökosystem entstehen“, sagt Jürgen Renken, Vorsitzender des Sportfischervereins Brake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.