• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Imbiss steht jetzt mittwochs auf dem Markt

21.08.2018

Brake Fisch, Kaffeespezialitäten und ein Imbiss – das waren in einer Umfrage der Stadt Brake die meist genannten Wünsche von Kunden, um den Braker Wochenmarkt noch attraktiver zu machen. Ein erster Wunsch konnte nun erfüllt werden: „Bödeker’s Partyservice“ aus Oldenbrok steht mittwochs auf dem Markt und bietet einen Mittagstisch an. Neben dem üblichen Imbiss-Sortiment von Pommes über Wurst bis hin zum Hähnchen können aus einem Flyer auch weitere Gerichte vorbestellt werden. Der Kontakt sei geknüpft worden, nachdem in der Zeitung über die Auswertung der Umfrage und die Kundenwünsche berichtet worden sei, verriet Bürgermeister Michael Kurz. Gemeinsam mit Petra Lühring, die sich um Umfrage und deren Umsetzung kümmert, ist er jedenfalls schon einmal zufrieden, das Angebot verbessert zu haben.

Und weitere Wunscherfüllungen sollen folgen – um den Markt mehr und mehr zu einem sozialen Treffpunkt zu machen: „Ein Wagen mit Kaffeespezialitäten folgt“, kündigte Kurz an. Einen Anbieter habe man gefunden, noch mangele es aber an der entsprechenden Ausstattung. Zuversichtlich ist er auch in Sachen Frischfisch für Samstag: „Hier arbeiten wir auf eine Lösung hin.“ Und auch für den seit Kurzem fehlenden Geflügelstand sei „auf Sicht“ Ersatz für beide Markttage gefunden.

„Nun hoffen wir, dass das Angebot angenommen wird“, weiß auch der Bürgermeister, dass letztlich die Braker selber durch ihr Kaufverhalten über die Zusammenstellung des Wochenmarktes entscheiden.

Gespräche hat auch Stefan Block in den vergangenen Wochen auf dem Markt geführt: Mehrere Stände nehmen mittlerweile den Brake-Gutschein an.

Markus Minten
Redaktionsleitung Brake
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2301

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.