• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Yazaki-Beschäftigte fordern Gespräche

01.06.2018

Brake Die nach wie vor vorhandene Blockadehaltung der Arbeitgeber ist für die Beschäftigten bei Yazaki in Brake nicht nachvollziehbar. Mit ihren Unterschrift haben sie am Mittwoch noch einmal die Forderung der IG Metall-Tarifkommission unterstützt, den Arbeitgeber zurück an den Verhandlungstisch zu holen. „Wir sind gezwungen, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um den Druck zu erhöhen“ sagt Jochen Luitjens Gewerkschaftssekretär der IG Metall Wesermarsch: „Wir appellieren an der Vernunft der Gegenseite, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.“ Anfang Mai hatten die Arbeitgeber mitgeteilt, dass sie keine weiteren Gespräche mehr wollen.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.