• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Engagement: Bürgerverein Altenhuntorf hat schon viel bewegt

07.05.2014

Altenhuntorf Schon sehr viel erreicht hat der Bürgerverein Altenhuntorf während seines 25-jährigen Bestehens. Die Mitglieder haben für den Fahrradweg gekämpft und für die Beleuchtung in Butteldorf sowie für Licht in Schulbushäusern. Auch weiterhin wird sich der Bürgerverein dafür einsetzen, dass es in Altenhuntorf möglichst keine Probleme gibt.

Spaß und Geselligkeit sollen bei all den Aktivitäten aber nicht zu kurz kommen. Und so sind in diesem Jahr noch einige Veranstaltungen geplant, bei denen auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind. Für den 6. Juli ist beispielsweise eine Fahrradtour mit anschließendem Grillen ab Schützenhaus Butteldorf geplant. Start ist um 9.30 Uhr. Die Schlangenfarm von Willi Martens im Ipweger Moor soll besichtigt werden.

Für den 29. August sind die Mitglieder und Freunde zu einem Grillen beim Fischerheim eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr. Anmeldungen nimmt der Vorstand entgegen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Herbst steht wieder das Laternenlaufen an. Am 10. Oktober ist es soweit: Um 19 Uhr beginnt der Umzug ab der Schützenhalle in Butteldorf. Dem Vorstand des Bürgervereins Altenhuntorf gehören der Vorsitzende Martin Beck sowie Iris Mosler (2. Vorsitzende) und der 3. Vorsitzende Benno Westerholt an. Die Kasse des Bürgervereins führt Margrit Wöbken. Für die Öffentlichkeitsarbeit ist Ruth Mayer zuständig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.