• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Versammlung: Bürgerverein hofft auf mehr Besucher

29.01.2013

Kleinensiel Die Feste des Bürgervereins Kleinensiel finden weniger Resonanz. Darauf verwies der stellvertretende Vorsitzende Andreas Rieger in der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus. Er appellierte an alle Anwesenden, mehr Werbung für die Feiern zu machen. Auch der Vorsitzende Hanke Schnitger hofft auf mehr Besucher, aber vor allem auf mehr freiwillige Helfer.

Neuer Platz fürs Zelt

Zumindest das Osterfest war ein voller Erfolg für den Bürgerverein. Rund 1000 Besucher kamen zum Feuer am neuen Platz vor dem Spülfeld und sahen ein großes Höhenfeuerwerk. Direkt daneben waren ein Bierwagen und ein Bratwurststand aufgebaut, so dass die Besucher gut versorgt waren. Das Festzelt war noch oben am Deichparkplatz an seinem alten Standort. Dies soll aber in diesem Jahr geändert werden. „Wir werden versuchen, das Festzelt dichter ans Osterfeuer zu bekommen“, kündigte Schnitger an.

Doch zunächst müssen Sträucher gesammelt werden. Am 9. und am 23. März, zwei Sonnabenden, treffen sich die Helfer um 10 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus und fahren dann mit ein oder zwei Treckern los, um im Ort Sträucher einzusammeln. Gegen 13 Uhr wird ihnen im Dorfgemeinschaftshaus ein Mittagessen serviert wird sowie am Nachmittag Kaffee und Kuchen. Aufgeschichtet werden die Sträucher am 30. März um 13 Uhr. Am Ostersonntag, 31. März, zünden die Kinder den Holzstoß gegen 20.30 Uhr mit ihren Fackeln an.

Über mangelnde Beteiligung am Kinderfest im Juli konnten sich die Organisatorinnen Nicole Bartels und Brigitte Schnitger nicht beklagen. Rund 100 Kinder, darunter 10 aus Weißrussland, amüsierten sich bei Spielen und Mitmach-Aktionen und nahmen viele Geschenke mit nach Hause. Das nächste Kinderfest findet am 29. Juni ab 15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus statt. Zuvor aber können sich die Kinder auf die schon zur Tradition gewordenen Kinderkarnevalsfeier am 9. Februar ab 15 Uhr freuen, wenn es leckere Waffeln und Kuchen für die Eltern sowie viele Mitmachspiele gibt. Zum Skat- und Knobelabend lädt der Bürgerverein für Sonnabend, 16. März, ab 17 Uhr ein und verspricht jedem Teilnehmer Fleisch- und Sachpreise.

Ramona Göbel gibt ab

Nach zehn Jahren verabschiedete sich Ramona Göbel als Beisitzerin. Mit einem herzlichen Dank und einem Blumenstrauß ehrte sie der Vorstand. Zu ihrer Nachfolgerin wählten die Mitglieder Christiane Cordes.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.