• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Hyperthermie noch keine Kassenleistung

23.10.2019

Burhave „Fieber – die segensreiche Heilmethode“, lautete am Montagabend das Thema im Butjadinger Forum Naturheilkunde und Medizin. Dr. Holger Wehner, Chefarzt der Wilhelmshavener Gisunt-Klinik, referierte im Atrium in Burhave über die Hyperthermie, also das Überheizen des menschlichen Körpers zu therapeutischen Zwecken.

Nach Ansicht des Wilhelmshaveners werden in der modernen Zivilgesellschaft allzu oft vorschnell Medikamente wie Antibiotika, Cortison oder Paracetamol verabreicht, die die natürliche Heilkraft des Fiebers unterdrücken und das Immunsystem langfristig schwächen.

Dabei habe man bereits vor 4000 Jahren und vor allem schon in der Antike die therapeutische Kraft des Fiebers zu nutzen gewusst. „Gebt mir die Macht, Fieber zu erzeugen, und ich vermag jede Krankheit zu heilen“, soll einst der griechische Arzt und Philosoph Parmenides (540-480 v. Chr.) gesagt haben.

Heute wird Fieber oft als Krankheit gedeutet – fälschlicherweise, wie der Referent meint. „Fieber senken? Ja, zur Not. Fieber abschalten? Nein. Fieber machen? Ja.“, rät Dr. Holger Wehner. Und er empfiehlt allen, regelmäßig den Immunstatus überprüfen zu lassen.

Die Hyperthermie, sein Spezialgebiet, eigne sich vor allem für Patienten mit chronischen Infektionen, Gewebeschädigungen und Krebserkrankungen, führte der Referent aus. Hier sei es sinnvoll, die Wärmebehandlung, deren Ablauf einer Bestrahlung ähnelt, in die konservative Therapie der Patienten einzubinden. Das Verfahren sei nebenwirkungsarm, es eigne sich für die Therapie, die Nachsorge und auch für die Prävention. Das hätten verschiedene klinische Studien im In- und Ausland hinreichend belegt, so Holger Wehner.

Anders als in den Niederlanden ist die Hyperthermie, in Deutschland bislang keine Kassenleistung. Für Dr. Holger Wehner, der sie seit vielen Jahren in der Wilhelmshavener Privatklinik praktiziert, ist das ein Unding, wie er vor den Zuhörern im gut besuchten Atrium betonte.

Der Vortrag von Dr. Holger Wehner war die letzte Veranstaltung des Forums in diesem Jahr.

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.