• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Saison auf Campingpark Burhaversiel endet mit haufenweise Ärger

20.10.2018

Burhave „Ich hätte heulen können, als ich das sah“, sagt Andreas Kregel, „das haben wir Camper einfach nicht verdient. Ich bin maßlos enttäuscht“. Der Schutthaufen, der vor dem Waschhaus des Knaus-Campingparks Burhaversiel in die Höhe ragt, ist nur die Spitze des Eisbergs, der den 54-jährigen Camper so in Rage bringt.

Die Saison auf dem Platz, dem er seit 21 Jahren als Dauercamper die Treue hält, ist aus Andreas Kregels Sicht alles andere als gut gelaufen. Zur Krönung haben er und die anderen Dauercamper nun auch noch die Sorge, dass ihnen Knaus die Parzellen streitig macht, um dort Mobilheime aufzustellen.

Der Schutthaufen besteht aus alten Gehwegplatten und Waschbecken. Die zerborstenen Kunststoffplatten, die daneben liegen, waren bis vor Kurzem noch die Umrandung eines Geräteschuppens, den der Bremer auf seinem Platz stehen hatte. Knaus habe die Platten einfach weggerissen, klagt Andreas Kregel. Sein Kumpel Uwe Lohmann (59) aus Osterholz-Scharmbeck, der ebenfalls seit 21 Jahren als Dauercamper auf dem Platz ist und mit dem er viele Jahre zusammen bei der Butjadinger DLRG Dienst geschoben hat, schüttelt den Kopf.

Uwe Lohmann kennt Burhave seit 52 Jahren, Andreas Kregel seit über 40 Jahren. Die beiden bezeichnen das Nordseebad als ihre zweite Heimat. Doch nun überlegen sie, ob sie sich anderweitig orientieren sollen – wenn sie es nicht sogar müssen.

Die Mängelliste der Saison 2018, die die beiden Männer aufstellen, ist lang. Als die Saison Mitte April begann, habe es im Waschhaus kein warmes Wasser gegeben – ein Problem, dass nach Meinung von Andreas Kregel längst hätte behoben sein müssen, weil es bereits 2017 aufgetreten war. Das Sanitärhaus mit den Toiletten, Duschen und Waschbecken sei teilweise mehrere Tage lang nicht gereinigt worden – Fliesen sind angelaufen, an den Spiegeln kleben Zahnpastaspritzer. Die Camper hätte sich Fliegengitter für die Fenster gewünscht – Knaus habe abgewunken, nur geraten, man möge die Fenster geschlossen lassen, wenn drinnen Licht an ist. Als I-Tüpfelchen habe Knaus die Saison dann Knall auf Fall bereits am 21. September beendet – angeblich wegen einer drohenden Sturmflut. Andreas Kregel und Uwe Lohmann fragen sich nun, ob sie die Kosten erstattet bekommen. Schließlich hätten sie ihren Dauerstellplatz bis zum 15. Oktober, dem eigentlichen Saisonende, gebucht und bezahlt.

Matthias Bräkelmann, für Butjadingen zuständiger Regionalmanager von Knaus Camping, hat Andreas Kregel und Uwe Lohmann gebeten, alle Beschwerden aufzulisten und sie ihm per Mail zuzuschicken. Er werde die einzelnen Punkte dann klären und gegebenenfalls abarbeiten. Erst danach könne er sich öffentlich dazu äußern, so Matthias Bräkelmann.

Die Mobilheime stehen in der Saison bislang im hinteren Teil des großen Knaus-Platzes in Burhave. Zu dem Plan, sie künftig auf dem kleinen Platz, der im Volksmund Bremer Platz heißt, aufzustellen, könne er nichts sagen, weil es dazu nichts Abschließendes zu sagen gebe, versichert der Regionalmanager. Knaus überdenke zurzeit das Konzept für die Butjadinger Campingplätze und klopfe in diesem Zusammenhang auch verschiedene Ideen daraufhin ab, ob sie genehmigungsfähig sind. Dabei gehe es darum, die Plätze den Bedürfnissen und Ansprüchen der Camper, aber auch den Anforderungen einer sich verändernden Natur anzupassen – immerhin liegen die Plätze in Tossens und Burhave außendeichs.

Worum es nicht gehe, sei, die Dauercamper zu vergraulen, versichert Matthias Bräkelmann. „Im Gegenteil“, sagt er, „wir hätten gerne noch viel mehr davon.“

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.