+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Nach Kochsalzlösung-Injektion in Friesland
22 Menschen müssen erneut zum Impfen

NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Ehejubiläum: Seit 60 Jahren teilen sie Freud und Leid miteinander

14.09.2017

Burhave Gerd und Marga Segger sind an diesem Donnerstag seit 60 Jahren miteinander verheiratet. Am 14. September 1957 gaben sie sich vor Pastor Krause in der Burhaver St.-Petri-Kirche das Ja-Wort. Seit diesem Tag haben die Eheleute Freud und Leid miteinander geteilt und freuen sich nun auf das Fest ihrer diamantenen Hochzeit.

Gerd Segger wuchs als jüngster von drei Geschwistern in Nordmentzhausen, Gemeinde Jade, auf und arbeitete nach seiner Schulzeit in der elterlichen Landwirtschaft. Seit vielen Jahren wohnt das Paar an der Strandallee, nicht weit entfernt von der Kurverwaltung.

Während seine Ehefrau dort als Hausmeisterin tätig war, hat Gerd Segger sie bei ihrer Tätigkeit stets unterstützt. Sein Arbeitsleben verbrachte der inzwischen 89-jährige Rentner bei der Burhaver Molkerei. 20 Jahre lang war er dort in der Butterei und im Verkauf tätig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tochter Marita, Schwiegersohn Enno sowie die Enkelin Merle gehören zur Familie und werden das Ehejubiläum gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern feiern. Gerd Segger ist seit vielen Jahren passives Mitglied im Gesangverein und bei den Schützen, beide sind Mitglied im Klootschießer- und Boßelverein Burhave, regelmäßig treffen sich die Eheleute auch mit ihrem Kegelclub.

Marga Segger ist am Stollhammer Ahndeich aufgewachsen, dort wurde sie am 24. Oktober 1932 geboren. Ihr Mädchenname ist Bode. Sie besuchte die Schule in Waddens und arbeitete als junge Frau in verschiedenen Haushalten.

Unter anderem arbeitete sie bei ihren Großeltern in der Blexer Wisch, beim Fleischereibetrieb Parohl in Stollhamm und bei Bauer Hansing in Syggewarden. Seit 1979 war Marga Segger bei der Gemeinde beschäftigt, zunächst bei der Kurverwaltung, die damals noch im Ortszentrum untergebracht war. Dann folgte der Neubau an der Strandallee, auch hier sorgte Marga Segger 35 Jahre lang für Ordnung und Sauberkeit.

Marga Segger kümmert sich rührend um ihren Ehemann und hält auch mal gerne einen ausgiebigen Klönschnack mit den Damen ihres Teekränzchens.

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.