• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Spenden: Insgesamt 14 500 Euro für gute Zwecke ausgeschüttet

05.02.2018

Burhave Es sei schon erstaunlich, wie vielfältig die Spenden in den Vereinen Verwendung finden, befand Peter Beck, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen. Gemeinsam mit dem Prokuristen Frerk Allmers-Plump verteilte er insgesamt 14 500 Euro aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens.

Die beiden Mitarbeiter der Raiffeisenbank hatten zahlreiche Vertreter von Vereinen eingeladen, um ihnen eine finanzielle Zuwendung zu überreichen. Peter Beck zeigte sich anlässlich der offiziellen Übergabe erfreut, wieder 20 Vereine berücksichtigen zu können. „So viele Menschen setzen sich ehrenamtlich für die gute Sache ein, das muss belohnt werden“, sagte er.

Beim Gewinnsparen der Raiffeisenbanken steht zunächst die Förderung des Spargedankens im Vordergrund. Gleichzeitig haben die Gewinnsparer die Chance auf attraktive Gewinne und helfen damit gleichzeitig gemeinnützigen Vereinen und Institutionen. So konnten 2017 Zweckerträge von 14 500 Euro an Sportvereine, soziale, karitative und kulturelle Einrichtungen ausgeschüttet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Peter Beck wies darauf hin, dass Anträge auf Zuwendungen für dieses Jahr noch bis Oktober eingereicht werden können. Nach Prüfung werden die Antragsteller schriftlich benachrichtigt.

Diese Vereine freuten sich über Spenden

Über Zuwendungen freuten sich insgesamt 20 Vereine: Die Dorfgemeinschaft Waddens erhielt 750 Euro. Dirk Warns kündigte die Anschaffung einer Lautsprecheranlage für den Außenbereich an. Die Anwohnervereinigung „Apfelallee“ bekam 500 Euro, von dem Geld sollen die Bäume an der Allee fachgerecht beschnitten werden, sagte Monika Sakob aus Roddens; die Kinderfeuerwehr Abbehausen erhielt 500 Euro, die Leiterin der „Löschküken“ Elke Rowell-Minßen wird für den Nachwuchs Spiele und Hosen kaufen; der TSV Abbehausen bekam 500 Euro, Wilfried Korter von der Abteilung Jugendfußball wird mit dem Betrag den Ausbau und die Inneneinrichtung einer Hütte für das große Jugendturnier vorantreiben; der TuS Tossens erhielt 1000 Euro, der Vorsitzende Renke Hessenius plant Anschaffungen für die neu gegründete Hobby-Volleyballsparte; der Turnverein Waddens bekam 750 Euro, der Vorsitzende Gerold Ifsen und Übungsleiterin Martina Coldewey werden neue T-Shirts für das 100-jährige Bestehen im kommenden Jahr kaufen; der Landfrauenverein Butjadingen bekam 500 Euro, und möchte mit dem Geld seine Technik auf den neuesten Stand bringen; der Schützenverein Nordseebad Burhave erhielt 500 Euro, die Vorsitzende Gisela Eilers muss einer Verordnung nachkommen und im Vereinsheim eine schusssichere Decke einbauen lassen; der Turnverein Eckwarden bekam 1000 Euro, der Vorsitzende Andreas Logemann will neue Fitnessgeräte kaufen; der Butjadinger Reiterverein Stollhamm erhielt 500 Euro, die Vorstandsmitglieder Anja Bauer und Mara Schwäke werden das Geld für die Instandhaltung der Reitanlage verwenden und planen ein neues Schulpferd zu kaufen; der MGV Eintracht Burhave Butjenter Blinkfüer bekam 500 Euro, der Kassenwart Helmut Bammel kündigte den Kauf einer neuen Übertragungsanlage mit Mischpult an; der Bürgerverein Burhave erhielt 750 Euro, Kassenwart Hannes Hausburg hat das Geld für die Anschaffung einer Zeltausrüstung für die Außenveranstaltungen verwendet; der Rassekaninchen Zuchtverein I 138 Abbehausen erhielt 500 Euro, der Vorsitzende Dieter Minßen möchte die digitale Technik des Vereins erneuern; der Klootschießer- und Boßelverein Abbehausen bekam 750 Euro, Werner Scholz berichtete, dass neue Boßelkugeln und Trainingsanzüge gekauft werden sollen; der Verein für Deutsche Schäferhunde erhielt 500 Euro, die Vorsitzende Petra Heidemann möchte das Geld für die Pflege des Trainingsplatzes verwenden; die Theatergruppe „Abbuser Spoaßmoaker “ bekam 1000 Euro; der Turnverein Stollhamm erhielt ebenfalls 1000 Euro; der Förderverein Grundschule Burhave bekam 1000 Euro; weitere 1000 Euro gingen an den Klootschießer und Boßelverein Burhave und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Burhave erhielt 1000 Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.