• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Gerüstet für Ansturm der Urlauber

17.05.2019

Butjadingen Längst sieht man in Butjadingen wieder etliche fremde Autokennzeichen. Seit Ostern läuft die Ferienhalbinsel im Urlaubsmodus – und hat bereits den ersten Rekord des Jahres erzielt.

Das Ostergeschäft ist so gut gelaufen wie nie, wobei den Touristikern der späte Termin des Osterfestes und das frühlingshafte Wetter in die Karten spielten. Tourismus-Service Butjadingen (TSB) hat für die Monate Januar bis April 235 510 Übernachtungen verbucht. Das sind laut TSB-Geschäftsführer Robert Kowitz 37 600 Übernachtungen mehr als im Vorjahreszeitraum – ein Plus von 15 Prozent. Nun sind die Vorbereitungen für den Start der Hauptsaison so gut wie abgeschlossen. Es hat sich eine Menge getan.

Rondell

In die energetische Sanierung der Burhaver Strandgaststätte Rondell, die sich im Eigentum von Butjadingen Kur & Touristik (BKT) befindet, sind 42 000 Euro geflossen. Das Rondell hat unter anderem neue Heizkörper und neue Fenster erhalten. Die Arbeiten haben nur drei Wochen Zeit in Anspruch genommen. Jetzt soll noch der Zugangsbereich zur Terrasse neu gestaltet werden.

Die Sanierung des Rondells bildet Robert Kowitz den letzten Baustein der touristischen Aufwertung Burhaves. Vergangenes Jahr war in diesem Rahmen der Abschnitt der Strandallee vor der Spielscheune mit einem Wasserlauf und mit Holzterrassen neu gestaltet worden.

Nordsee-Lagune

In der Nordsee-Lagune in Burhave ist der Strand an der Flachwasserzone mit 200 Tonnen Sand um 2000 Quadratmeter vergrößert worden, so dass dort nun mehr Besucher Platz finden. Die nächste größte Maßnahme, für die im Herbst der Startschuss fallen könnte, ist eine Umgestaltung des Flachwasserbereichs, die für eine bessere Durchströmung sorgen soll. Dafür fallen zunächst 35 000 Euro an Planungskosten an. Für die eigentliche Umgestaltung wird dann ein sechsstelliger Betrag fällig.

Campingplätze

Viele Dauercamper hatten sich im vergangenen Jahr darüber beschwert, dass es auf den Campingplätzen Sanierungsstaus gebe. Die Kurgesellschaft hatte Investitionen zugesagt, und die sind inzwischen auch erfolgt. 23 einzelne Punkte wurden oder werden umgesetzt. Die wesentlichen davon betreffen das Sanitärgebäude auf dem Campingplatz in Burhave, in das eine Menge Geld geflossen ist. Die Heizung wurde erneuert, zudem eine „intelligente“ Lichtanlage installiert. Diese Anlage, weiß, in welchem Bereich des Gebäudes sich gerade jemand aufhält und wo genügend Licht von außen einfällt beziehungsweise eben nicht. Entsprechend entscheidet sie alleine, wo Licht angemacht werden muss.

Noch gebaut wird unterdessen an dem Weg, der zum Waschhaus hochführt. Er war in schlechtem Zustand, wies viele Stolperfallen auf und war, wie die Camper kritisierten, von Barrierefreiheit weit entfernt. Zurzeit wird der Weg erneuert, um die Barrierefreiheit wieder herzustellen. Ende Mai sollen auch diese Arbeiten abgeschlossen sein, sagt Robert Kowitz.

Strände

Butjadingen setzt auch an den Stränden und dort aktuell besonders auf den Spielplätze auf Barrierefreiheit. Am Friesenstrand in Tossens sind zur neuen Saison bereits barrierefreie Spielgeräte aufgestellt worden. Je eine barrierefreie Schaukel sollen nun laut Robert Kowitz noch die Strände in Burhave und Eckwarderhörne erhalten. Außerdem wartet die TSB auf die Lieferung zweier barrierefreier Strandkörbe. Sie kosten pro Stück 3500 Euro und damit sechs Mal so viel wie ein gewöhnlicher Strandkorb.

Langwarder Groden

Der Langwarder Groden hat die Sturmfluten der vergangenen Monate vergleichsweise gut entstanden. Laut Robert Kowitz zeigt sich deutlich, dass das Wasser umso weniger Schaden anrichtet, je mehr sich die Vegetation entwickelt. Auf dem mitten durch den Groden führenden Holzsteg ist ein Handlauf verlängert worden, weil der hier verlaufende Priel sich verbreitert hat. Außerdem müssen zwei der Durchlässe, durch die Wasser von den Weiden zwischen Deich und Erlebnispfad zurück in den Hauptpriel läuft, ausgebessert werden. Weitere Schäden gibt es laut TSB-Chef nicht.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.