• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Raiffeisenbank verteilt Schecks über 14 400 Euro

16.02.2019

Butjadingen Eine schöne Aufgabe hatten jetzt Peter Beck, Vorstand der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen, und seine Kollegin Sabine Sander. Sie verteilten Schecks im Gesamtwert von 14 400 Euro an gemeinnützige Vereine und Organisationen. Das Geld stammt aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens. „So viele Menschen setzen sich ehrenamtlich für die gute Sache ein. Das muss belohnt werden“, betonte Peter Peck bei der Scheckübergabe. Folgende Organisationen bekommen Geld:
 Der Förderverein Jugendfußball Butjadingen erhält 1000 Euro für die Ausstattung der Nachwuchskicker. Der Tierschauverein Stollhamm kann 1000 Euro für Ehrenpreise für Jungzüchter ausgeben.  Die Waddenser Dorfgemeinschaft erhält nachträglich 500 Euro für ihr Tempo-Messdisplays.Der Shantychor Butjenter Blinkfuer verbucht 500 Euro für die Anschaffung einer neuen Anlage und für seine neue CD.
Der Förderkreis der Feuerwehr Tossens kann zusätzliche 750 Euro für die Ausstattung des neues Löschfahrzeugs ausgeben, das die Wehr erhalten wird. Der Förderverein der Zinzendorfschule bekommt 1000 Euro für ihre Arbeitsgemeinschaften, für Präventionsmaßnahmen sowie für die Sozialarbeit an der Schule. Der Frauenchor Burhaver Intermezzo erhält einen Zuschuss von 700 Euro für eine neuen Übertragungsanlage.  Der Förderverein Initiative Haus Christa darf 500 Euro für die finanzielle Unterstützung der Bewohner der Pflegeeinrichtung ausgeben.
 Der Bürgerverein Ruhwarden kann mit 500 Euro den Pavillon im Bürgerpark renovieren.  Der Bürgerverein Eckwarden hat 1000 Euro für die Pflege des Grillplatzes und der Sitzecke in der Dorfmitte erhalten. Der Förderkreis der Feuerwehr Eckwarden kann 1000 Euro für die Kinderfeuerwehr ausgeben. Der Reit- und Fahrverein Nordbutjadingen in Tossens bekommt 1000 Euro. Der Turnverein Waddens freut sich über 1000 Euro. Der TSV Abbehausen verbucht 1500 Euro.
 Der Bürgerverein Langwarden hat jetzt 1000 Euro mehr auf dem Konto. An den Nordenhamer Reitclub gehen 1000 Euro.
 Der Rettungsdienst Wesermarsch bekommt 500 Euro überwiesen.

Anträge auf Zuwendungen für die nächste Ausschüttung können laut Peter Beck bis Oktober bei der Raiffeisenbank eingereicht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.