• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Wirtschaft

Urlauber wünschen sich Nachhaltigkeit

19.03.2019

Butjadingen Nachhaltigkeit war kürzlich beim 10. Tourismustag, zu dem Tourismus-Service Butjadingen (TSB) in den Rathaussaal in Burhave eingeladen hatte, das Schwerpunktthema. Es war nicht ohne Grund gewählt. Bei einer Online-Gästebefragung, die die TSB im vergangenen Jahr im Zeitraum von April bis Oktober vorgenommen hatte, haben 57 Prozent aller Urlauber angegeben, dass sie die Tourismusbranche in der Pflicht sehen, an einem Urlaubsort nachhaltige Angebote vorzuhalten. Und viele Gäste, so ein weiteres Ergebnis, sind auch bereit, dafür extra zu zahlen.

An Ideen für nachhaltige Angebote mangelte es der TSB spätestens seit vergangenen Sonntag nicht. Beim Tourismustag schloss sich an eine Reihe von Impulsreferaten ein Tourismuscamp an, in dem die Teilnehmer in vier Gruppen zu bestimmten Themen Ideen entwickelten. Eine der Gruppen, die Heike Geils leitete, machte sich Gedanken über das Thema Nachhaltigkeit. Und da sprudelte es dermaßen, dass die Marketingchefin der TSB ihre Leute irgendwann bremsen musste. „Sonst säßen wir jetzt noch zusammen“, sagte sie am Montagnachmittag.

In einem rappelvollen Rathaussaal begrüßte Bürgermeisterin Ina Korter mehr als 130 Teilnehmer. Sie hob die große Bedeutung des Tourismus für Butjadingen hervor und danke allen, die daran Anteil haben.

TSB-Chef Robert Kowitz blickte aus 2018 zurück – ein Jahr, in dem Butjadingen mit 1,218 Millionen Übernachtungen von 232 680 Gästen einmal mehr Rekordzahlen verbuchen konnte. Ein Jahr, in dem zudem viel passiert – vom Bau der neuen Flaniermeile vor der Spielscheune und die vom Tourismusverein angelegte Hundespielwiese hinterm Scheunenpark in Burhave bis hin zur Eröffnung der nagelneuen Dauerausstellung des Nationalpark-Hauses in Fedderwardersiel.

Robert Kowitz schaute auch auf 2019 voraus. Wichtigstes Projekt ist die Umgestaltung des Bahndamms zu einem Erlebnis-Rad- und Wanderweg, die Butjadingen mit Nordenham als Kooperationspartner umsetzen möchte. Zudem können Gäste Ende Juni den 10. Geburtstag des Unesco-Weltnaturerbes Wattenmeer mitfeiern; die TSB schnürt Pauschalpakete.

Über Nachhaltig im Personalwesen referierte Michael Garvs, über Nachhaltigkeit im Tourismus Olaf Berg; beiden stammen von der Gesellschaft Klimapartner. Im Anschluss stellte die Künstlerin und Zinzendorf-Lehrerin Christiane Ahlers ihren Goldfisch-Mob vor, bei dem es ebenfalls um Nachhaltigkeit geht.

Im Anschluss folgte das Tourismuscamp. Die rund 60 Teilnehmer haben in vier Gruppen – neben Nachhaltigkeit ging es um Vertrieb, um Großprojekte und um die Ergebnisse der Online-Gästebefragung – mehr als 100 Ideen entwickelt. Die wird die TSB nun Schritt für Schritt daraufhin auswerten, was sich in welchem Zeitrahmen umsetzen lässt. Heike Geils: „Wir werden uns mit allen Ideen beschäftigen und nichts von vornherein ausschließen.“

Alle Vorschläge wird die TSB auf ihrer Homepage veröffentlichen. Und die Bürger, Gäste und touristischen Leistungsträger sollen eingeladen werden, sie um weitere Ideen zu ergänzen.

Bislang reicht die Vorschlagsliste von nachhaltigen Begrüßungspaketen für Gäste über eine Möglichkeit, beim Vermieter für die Zeit des Butjadingen-Urlaubs den Autoschlüssel gegen ein Fahrrad einzutauschen, bis hin zu einer Mitfahrerbank, die in Waddens aufgestellt werden könnte.

Dass Butjadingen längst auf einem guten Weg ist, zeigt die Gästebefragung. Von 1234 Teilnehmern haben 1036 angegeben, dass die Landschaft und das Klima der Grund gewesen seien, sich Butjadingen als Urlaubsort auszusuchen. 80 Prozent würden wieder so entscheiden. Und über 500 der Urlauber haben die touristischen Angebote der grünen Halbinsel mit „Alles super“ bewertet.

Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

NWZ-Reisedeals ab 99,99 €
Genießen Sie erholsame Tage in fantastischen Hotels. Bei uns finden Sie Städtereisen, Wellnessurlaub oder Familienferien mit bis zu 67% Ermäßigung. Testen Sie uns!

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.